Bavaria's neue Cruiser 40

(lifePR) ( Giebelstadt, )
BAVARIA kündigt die Vorstellung des nächsten Modells der von Farr Yacht Design entworfenen und äußerst erfolgreichen neuen CRUISER Linie an: Die neue CRUISER 40.

Wie auch bei den bereits vorgestellten Yachten der neuen CRUISER Serie verfolgt BAVARIA mit der neuen CRUISER 40 konsequent die Fortsetzung des eingeschlagenen Kurses - in der Kombination von Funktion, Bauqualität und Segel-Performance stellen die neuen CRUISER die Referenz im Markt dar!

Auch die CRUISER 40 wurde in Hinsicht auf den sportlichen Segelspaß optimiert, bei dem Komfort und Entspannung nicht zu kurz kommen. Das Einzelruder der Yacht wird über einen Doppelsteuerstand bedient, die Besegelung, unter anderem das «short footed»-Vorsegel, ist für diese Yacht speziell angepasst worden.

Das Decks-Design wurde wieder von BMW Group DesignworksUSA, einer Tochterfirma der BMW Group, entworfen und bleibt der Formsprache der neuen CRUISER Serie treu:

- Eine große Badeplattform ermöglicht wie schon bei den CRUISER Modellen 32, 45 und 55 einen einfachen Zugang zum Wasser
- Die Luken schließen bündig mit dem aufgeräumten und funktionalen Deck ab
- Das Cockpit ist aussergewöhnlich großzügig angelegt und bietet mindestens sechs Crewmitgliedern komfortable Sitzplätze

Durch ihre lange Wasserlinie hat die CRUISER 40 im unter Deck viel Platz für drei große Kabinen, zwei T-Räume und vor allem für das Markenzeichen aller BAVARIA Yachten: den sehr hellen, geräumigen Salon:

- Die großzügige Eignerkabine verfügt über einen separaten Zugang und ein vollausgestattetes eigenes Badezimmer. Für den Chartereinsatz kann dieser Bereich in zwei große Kabinen umgebaut werden.
- Die zwei Achterkabinen bieten ausreichend Platz für je zwei Erwachsene. Auch hier steht ein voll ausgestatteter T-Raum zur Verfügung.
- Der lichte und geräumige Salon und die Pantry garantieren Entspannung und Erholung auch für eine große Crew.
- Der Navigationstisch ist in Fahrtrichtung nach vorne angeordnet und bietet Platz auch für anspruchsvolle Kartenarbeit.
- Wie bei allen neuen BAVARIA Cruisern kann der Kunde zwischen drei Holzarten und vier Standard-Polsterfarben sowie sechs weiteren Optionen wählen.

Natürlich wird auch die CRUISER 40 mit dem GL Yacht Plus zertifiziert - Teil unserer Verpflichtung, unsere Boote mit höchster Qualität und Sicherheit zu bauen.

Weitere Information zum Interieurlayout wird es vor dem offiziellen Launch im Herbst 2010 geben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.