Bavaria Yachts Iran präsentiert sich zum ersten Mal auf der Boot 2017

(lifePR) ( Giebelstadt, )
Seit November vertritt BAVARIA YACHTS IRAN als neuer Händler die größte deutsche Werft für Katamarane, Segel- und Motoryachten am Persischen Golf und am Kaspischen Meer. Nun präsentiert sich BAVARIA YACHTS IRAN zum ersten Mal auf der boot 2017 vom 21. bis 29. Januar in Düsseldorf. Hinter BAVARIA YACHTS IRAN stehen die renommierten persischen Unternehmen DPSI die Firma KGC. DPSI und KGC sind seit über 30 Jahren in der Schifffahrt tätig. Der Hauptsitz von BAVARIA YACHTS IRAN ist in Teheran und mit einem weiteren Büro auf Kish Island im Süden. Ein Showroom für die aktuelle Modellpalette von BAVARIA YACHTS befindet sich in Sari am Kaspischen Meer.

BAVARIA YACHTS IRAN: www.bavaria-yacht.ir
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.