Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665836

BAVARIA CATAMARANS führt die Erfolgsgeschichte seiner AUTITECH 40 OPEN auf ein neues Level

Giebelstadt, (lifePR) - Die hundertste NAUTITECH 40 OPEN ist gerade ausgeliefert, da überrascht BAVARIA CATAMARANS zu den Herbstmessen seine Kunden mit der nächsten Generation der NAUTITECH 40 OPEN. Ein stylisches Rumpfdesign, ein neues luxuriöses Interieur-Layout und viele neue Features machen den Bestseller aus Rochefort/Frankreich jetzt noch attraktiver.

Das neue Design der NAUTITECH 40 OPEN wird schon bei einem Blick auf den Rumpf deutlich. Vier große Rumpffenster bringen jetzt noch mehr Tageslicht in die Kabinen. Ein dezent graues Gelcoat am Aufbau und am Cockpitdach lässt die NAUTITECH 40 OPEN jetzt noch flacher in der Silhouette erscheinen.

Durch den neu gestalteten Aufbau mit größeren Fenstern konnte die 360-Grad-Umsicht für den Steuermann auf beide Rümpfe optimiert werden. Edle Teak-Stufen erleichtern den Weg auf den Aufbau zum sicheren Bergen des Großsegels. Freien Blick auf den Trimm des Großsegels hat der Steuermann nun durch ein Fenster im Cockpitdach.

Revolutionär neu ist das Layout des Salons. An Backbord befindet sich die neue luxuriöse Lounge-Area mit einem komfortablen U-Sofa. Wer den Kontakt zum heimischen Office auch auf langen Touren nicht verpassen möchte, kann optional einen Schreibtisch in der Lounge-Area wählen.

Die Pantry auf der neuen NAUTITECH 40 OPEN ist das Bindeglied zwischen dem Leben im Cockpit und dem Salon. Herd, Ofen und Spüle sind zum Cockpit gewandt und nun noch mehr Teil des „Open Konzeptes“, der Symbiose von Cockpit und Salon zu einem Lebensraum. Gegenüber eine große Arbeitsfläche und großzügiger Stauraum für alles, was eine Bordküche braucht.

Exklusiv und komfortabel die Kabinen der neuen NAUTITECH 40 OPEN. Mehr Tageslicht durch die großen Rumpffenster und ein cleveres Lichtkonzept mit LED-Beleuchtung lassen die Kabinen noch größer und leichter erscheinen. Die Badezimmer überzeugen mit viel Design und Liebe zum Detail, Designer-Waschbecken, schwarze Oberflächen und Teak-Grätings inklusive. Zusätzliche Luken im Deck optimieren die Belüftung der Kabinen. Die NAUTITECH 40 OPEN ist in einer 3-Kabinen- und 4-Kabinen-Version lieferbar.

„Marc Lombard als Naval-Architekt, Stéphane Roséo als Designer sowie das Entwicklungsteam von BAVARIA CATAMARANS haben mit der neuen NAUTITECH 40 OPEN ein wahres Meisterstück abgeliefert. Das neue Layout, das Design und alle neuen Features heben die NAUTITECH 40 OPEN auf ein neues Level“, erklärt Stefan Klaassen, Head of Sales bei BAVARIA YACHTS.

Ihre Weltpremiere feiert die neue NAUTITECH 40 OPEN am 12. September auf dem Yachting Festival in Cannes.

Renderings stehen auf unserem neuen Presseportal „MyBAVARIA“ zur Verfügung (www.bavariaplus.de):

Katamarane > NAUTITECH-Line > NAUTITECH 40 NEW

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fördergelder für mehr Sicherheit und Qualität – Forschungsprojekt „Robot – Straßenbau 4.0“

, Mobile & Verkehr, Bundesanstalt für Straßenwesen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) fördern mit dem Projekt „Robot...

Tuning: Hauptmotiv ist Individualisierung

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

2,3 Milliarden Euro geben Deutschlands Autofahrer im Jahr für das Tuning ihrer Autos aus, so eine neue Statistik des Verbandes der Automobil...

Sieben typische Fahrfehler - und was man dagegen tut

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Es gibt Fahrfehler, die sind typisch. Ein Beispiel? Ein Reh steht auf der Straße. Und wo schaut der Fahrer hin? Aufs Reh, und nicht in die Richtung,...

Disclaimer