lifePR
Pressemitteilung BoxID: 530044 (Bauwirtschaft Südbaden)
  • Bauwirtschaft Südbaden
  • Holbeinstraße 16
  • 79100 Freiburg
  • http://www.bausuedbaden.de
  • Ansprechpartner
  • Jennifer Wölfle
  • +49 (761) 7030-20

Hauptgeschäftsführer Michael Hafner verabschiedet

Über 31 Jahre erfolgreiche Tätigkeit für die Bauverbände

(lifePR) (Freiburg, ) Nach über 31 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für die Bauverbände wurde Hauptgeschäftsführer Michael Hafner am 26. Januar 2015 in den Ruhestand verabschiedet. Der 1954 in Freiburg geborene Jurist war über 20 Jahren lang Hauptgeschäftsführer der Bauwirtschaft Baden-Württemberg bzw. des früheren Verbandes der Bauwirtschaft Südbaden. Zusätzlich war er Hauptgeschäftsführer von Holzbau Baden, der Fachverbandes Ausbau und Fassade Baden sowie von Schreiner Baden. Die Funktion als Hauptgeschäftsführer der Vereinigung Badischer Unternehmerverbände wird Hafner künftig weiter ausüben.

Bernhard Sänger, Präsident der Bauwirtschaft Baden-Württemberg, lobte die außerordentlichen Verdienste Hafners um die Bauwirtschaft: "Sie haben Ihre Aufgabe als Hauptgeschäftsführer in hervorragender Weise erfüllt. Durch Ihre Bereitschaft, sich immer neuen Herausforderungen zu stellen und zukunftsweisende Wege zu beschreiten, haben Sie unseren Verband zu einem modernen Interessenvertreter und Dienstleister für die Mitglieder weiterentwickelt. Dafür gilt Ihnen unser herzlicher Dank."

Nachdem Hafner 1983 in die Rechtsabteilung der Freiburger Verbandsgeschäftsstelle eingetreten war, wurde er aufgrund seines besonderen Engagements 1994 zum Hauptgeschäftsführer des damaligen Verbandes der Bauwirtschaft Südbaden, von Holzbau Baden sowie des Fachverbandes Ausbau und Fassade Baden berufen. Gleichzeitig wurde er Geschäftsführer des Berufsförderungswerks der Südbadischen Bauwirtschaft und der Service-GmbH der Bauwirtschaft Südbaden. In den darauf folgenden Jahren übernahm er die Hauptgeschäftsführung des Verbandes Schreiner Baden und der Vereinigung Badischer Unternehmerverbände (VBU). Im Zuge der Fusion des früheren Verbandes der Bauwirtschaft Südbaden und des ehemaligen Fachverbandes Bau Württemberg wurde Hafner 2009 gemeinsam mit Dieter Diener, bis dahin Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Bau Württemberg, zum Hauptgeschäftsführer des neu gegründeten Verbandes Bauwirtschaft Baden-Württemberg berufen. Seit 2011 ist er zudem Geschäftsführer des Fachverbandes Fußbodenbau Baden-Württemberg.

Als Hauptgeschäftsführer hat Hafner die Schlagkraft der Bauverbände als Interessenvertretung der Bauwirtschaft konsequent weiter ausgebaut. In diesem Sinne wurde im Jahr 2000 unter seiner Federführung der Umzug der Verbandsgeschäftsstelle in das Haus der Bauwirtschaft in Freiburg vollzogen. In dessen Räumlichkeiten sind die Bauverbände, die regionalen Bauinnungen sowie ein baunahes Versicherungsunternehmen als Interessensvertreter bzw. Serviceleister für die Bauunternehmen unter einem Dach vereint. Die Dienstleistungen der Verbände wurden im Bereich der Nachwuchswerbung und der technischen Weiterbildung erheblich ausgeweitet. Nicht zuletzt sorgte Hafner für den weiteren bedarfsgerechten Ausbau der Bau-Ausbildungszentren in Südbaden. 2013 wurde das Ausbildungszentrum Bühl nach einer mehrjährigen vorbereitenden Projektphase offiziell als Kompetenzzentrum anerkannt.

Neben seinem hauptamtlichen Engagement übt Hafner zahlreiche ehrenamtliche Funktionen aus. Unter anderem ist er Mitglied der Vertreterversammlung der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Mitglied sowie alternierender Vorsitzender des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Freiburg, Beiratsmitglied der Vereinigten Haftpflichtversicherung VHV, Ehrenamtlicher Richter am Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg, Mitglied der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Bundesvertreterversammlung, Verwaltungsratsmitglied der AOK Baden-Württemberg, Mitglied der Vergabekammer Bund sowie Vorstandmitglied des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft.

Für seinen neuen Lebensabschnitt wünschte Präsident Sänger dem scheidenden Hauptgeschäftsführer viel Glück und alles Gute. Herrn Dieter Diener, nun alleiniger Hauptgeschäftsführer der Bauwirtschaft Baden-Württemberg, und Frau Cornelia Rupp-Hafner, die künftig die Geschäftsstelle Freiburg der Bauwirtschaft Baden-Württemberg leitet und die Geschäftsführung der südbadischen Verbände Holzbau Baden, Fachverband Ausbau und Fassade Baden sowie Schreiner Baden übernimmt, wünschte er viel Erfolg und eine glückliche Hand bei ihrer Tätigkeit.