Degustation im eigenen Weinkeller

BAUR Wohnfaszination zaubert exklusive Genussräume

(lifePR) ( Höchenschwand im Schwarzwald, )
Wein gehört heute zu einem erlesenen Lebensstil mit dazu. Wer Wein sammelt und auch teure Weine gut gelagert wissen will, der sollte seinen ganz persönlichen Weinkeller vom Fachbetrieb planen und einrichten zu lassen. Wobei heutzutage der eigene Weinkeller nicht mehr wortwörtlich im Keller sein muss. Die exquisiten Flaschen können auch im 20. Stockwerk eines Apartments in der Frankfurter City gelagert werden oder praktischerweise direkt neben der Küche, versteckt durch eine sich wie von Zauberhand öffnende Tür, die dann den erlesenen Inhalt frei gibt. Egal, ob 100 oder 1.000 Flaschen. Jedes Weindepot ist individuell geplant und ausgeführt. Die Manufaktur BAUR http://www.baur-bwf.de aus dem Schwarzwald erledigt von der Planung bis zum perfekten Einbau alles aus einer Hand. Mit höchstem Handwerkskönnen und den bestmöglichen Materialien. Der Kreativität und Exklusivität sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt.

Eine mittlerweile 135-jährige Tradition in der Verarbeitung von Massivholz und exzellente Mitarbeiter geben dem Unternehmen einen Vorsprung, wenn es darum geht, hochklassige und einzigartige Weinwelten zu kreieren. Egal, ob für den privaten Wohnbereich, oder für die Sterne-Gastronomie. Dabei entscheidet der Kunde, ob der Weinkeller im Alpenstyle für das Chalet in den Schweizer Bergen gedacht sein soll, oder doch lieber modern und elegant für das Cityapartment. BAUR nimmt sich der räumlichen Gegebenheit und dem Kundenwunsch an. Dabei wird natürlich in erster Linie auch auf die perfekte Lagerung und Klimatisierung der kostbaren Weine geachtet. In der hauseigenen Schreinerei wird sodann die maßgefertigte Einrichtung des Weinkellers umgesetzt, die den Gästen unvergessliche Momente beschert.

"Der persönliche Geschmack spielt auch bei der ästhetischen Umsetzung eines jeden Kundenwunsches die Hauptrolle", so die Meinung von Pamela Baur, Impulsgeberin des Kreativteams von Baur. Verwendet werden daher ausschließlich ausgesuchte Hölzer, die durch die Verarbeitung zu echten Hinguckern werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.