Bauindustrie Osnabrück-Emsland: Echterhoff als Vorsitzender des Bezirks wieder gewählt

(lifePR) ( Bremen, )
Thomas Echterhoff, Geschäftsführender Gesellschafter der Bauunternehmung Gebr. Echterhoff GmbH & Co. KG, ist von den Mitgliedern des Bezirks Osnabrück-Emsland des Bauindustrieverbandes als Vorsitzender für die nächsten 4 Jahre im Amt bestätigt worden. Echterhoff ist zugleich Präsident des Landesverbandes Niedersachsen-Bremen.

Die Bauindustrie der Region ist mit der derzeitigen Konjunktur zufrieden. Über alle Bausparten hinweg ist die Auslastung gut. Sorgen machen sich die Betriebe allerdings um den Nachwuchs. Die Unternehmen spüren den Fachkräftemangel. Zwar wurden seit 2015 über 1.500 neue Stellen im Bezirk geschaffen. Es könnten aber mehr sein. Echterhoff: „Wir suchen weiter gute Leute, denn bei uns gibt es viel zu tun und attraktive Vergütung.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.