Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68258

Was Retten?

(lifePR) (Weimar, ) Projekt-Team der Bauhaus-Universität platziert Rettungsinsel auf dem Kongress "Unsichere Zeiten" der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena Mit einer außergewöhnlichen Aktion starten Studierende und Lehrende des Projekts "Studio Bauhaus" ihre Berichterstattung über den 34. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena.

Vor dem Tagungsgebäude auf dem Ernst-Abbe-Campus, inmitten des Jenaer Stadtlebens, installieren sie eine auf Schiffen übliche Rettungsinsel, die auf das Konferenzthema "Unsichere Zeiten" Bezug nimmt. Während der Konferenz dient der außergewöhnliche maritime Schwimmkörper als Plattform für die mediale Auseinandersetzung mit dem aktuellen Stand soziologischer Forschungsarbeit. Studio Bauhaus wird gemeinsam mit Radio Lotte Weimar über den Kongress berichten. Geplant sind Interviews mit Konferenzteilnehmern und die Verfilmung von Gesprächsrunden an außergewöhnlichen Orten im Stadtraum von Jena, die Wissenschaft und Alltagsleben gegenüber stellen. Die Filmberichte und Radiointerviews werden unter www.studio-bauhaus.tv veröffentlicht. Radio Lotte Weimar berichtet am 8. und 9. Oktober zwischen 12 und 13 Uhr live von der Konferenz (terrestrisch: 106,6 MHZ; im Kabel: 107,9 MHz; im Internet: www.radiolotte.de)

Zum Auftakt des Projekts wird am Montag, dem 6. Oktober 2008 gegen 16.15 Uhr, die Rettungsinsel auf dem Ernst-Abbe-Platz in Jena entfaltet (direkt im Anschluss an die Pressekonferenz zur Tagung "Unsichere Zeiten").

Das Projekt "Studio Bauhaus"

Studio Bauhaus ist ein Projekt zur Wissenschaftsvermittlung an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar. Die künstlerische und journalistische Praxis wird in diesem Projekt anhand von theoretischen Erkenntnissen, Behauptungen und Zusammenhängen aus dem Wissenschaftsgeschehen entwickelt. Künstlerische Darstellungs- und Transformationsprozesse sollen neue Zugänge zur Expertenkultur der Theorie eröffnen. Alle Beiträge werden im Internet unter der Adresse www.studio-bauhaus.tv veröffentlicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

, Bildung & Karriere, Agentur für Arbeit Karlsruhe

Bald endet für viele Abiturientinnen und Abiturienten die Schule. Oft sind die Eltern verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht....

Erfolgreicher Start ins Studium an der TH Wildau mit Vorbereitungskursen in Mathematik, Physik, Englisch, Informatik und Technische Mechanik

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Für einen erfolgreichen Studienstart zum Wintersemester 2017/2018 bietet die Technische Hochschule Wildau ab August 2017 Vorbereitungsku­rse...

Hightech für Nachwuchsforscher in Nürnberg: Am Martin-Behaim-Gymnasium lädt der InnoTruck des BMBF zum Experimentieren ein

, Bildung & Karriere, BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 besucht die neue Initiative InnoTruck des Bundesforschungsmini­steriums auf ihrer bundesweiten Tour das Martin-Behaim-Gymnasium...

Disclaimer