Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154912

Anmeldefrist für Bachelorstudium Medienkunst/Mediengestaltung verlängert

Die Anmeldung zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang / Medienkunst/Mediengestaltung an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar ist noch bis 15. April 2010 möglich

Weimar, (lifePR) - .
Bewerbungs- und Zulassungsmodalitäten

Das Bachelor-Studium der Medienkunst/Mediengestaltung beginnt zum Wintersemester. Voraussetzungen für eine Studienaufnahme sind die allgemeine Hochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss sowie eine bestandene Eignungsprüfung. Die Anmeldung für die aktuelle Eignungsprüfung ist bis zum 15. April 2010 möglich. Einzureichen sind ein formloses Bewerbungsschreiben, ein tabellarischer Lebenslauf und ein frankierter Rückumschlag C5 bei. Das Bewerbungsschreiben ist zu richten an:

Bauhaus-Universität Weimar
Fakultät Medien
Bauhausstraße 11
99421 Weimar

Nach Eingang der Anmeldung erhalten die Bewerberinnen und Bewerber eine "Hausaufgabe", die sie bis zu einem bestimmten Termin bearbeiten und einreichen müssen. Eine Einladung zur Eignungsprüfung erfolgt auf Grundlage der Ergebnisse der bearbeiteten Aufgabe. Erst nach bestandener Eignungsprüfung können sich die Bewerber bis zum 30. September 2010 immatrikulieren.

Studieninhalte

Der Studiengang der Medienkunst/Mediengestaltung bildet Künstler- und Gestalterpersönlichkeiten aus. Professuren der künstlerischen Praxis sind in ihm genauso vertreten wie Professuren mit angewandtem Profil. Sie versuchen, Antworten zu finden auf die Herausforderungen einer vernetzten und global agierenden Welt, mit dem Ziel, Alltagskultur zu gestalten und zur Integration künstlerischer Werte in gesellschaftliche Produktionsabläufe beizutragen. Der Studiengang versteht sich sowohl als Ausbilder in aktuellen gestalterischen wie künstlerischen Medienberufen wie auch als Think-tank und Laboratorium für neue mediale Formate.

Die Regelstudienzeit für den Bachelor-Studiengang Medienkunst/Mediengestaltung beträgt sechs Semester, gegliedert in zwei Studienabschnitte. Das zweisemestrige Grundstudium legt den Schwerpunkt auf technisch-praktische Grundlagenvermittlung. Es folgt das viersemestrige Fachstudium mit größeren thematischen Einheiten.

Das Studium ist projektorientiert und zudem modular aufgebaut. Über das studienspezifische Angebot hinaus können frei wählbare Veranstaltungen aus den Bereichen Medienkultur und Medieninformatik sowie der anderen Fakultäten der Bauhaus-Universität Weimar absolviert werden.

Informationsmöglichkeiten und Studienberatung
Informationen unter

Fakultät Medien http://www.uni-weimar.de/cms/index.php?id=1
Medienkunst/Mediengestaltung http://www.uni-weimar.de/cms/medien/medienkunstmediengestaltung.html
Bewerbung http://www.uni-weimar.de/cms/medien/medienkunstmediengestaltung/bewerbung.html

Bauhaus-Universität Weimar

Die Fakultät Medien - ein Unikat in der deutschen Hochschullandschaft

Die Bauhaus-Universität Weimar ist nach wie vor die einzige deutsche Universität, die eine eigene Fakultät Medien unterhält. Sie wurde 1996 gegründet und hat sich seitdem national wie international etabliert. Hier begegnen sich Geisteswissenschaftler und Ökonomen, Informatiker und Naturwissenschaftler, Künstler und Gestalter. In den Studiengängen Medieninformatik, Medienkultur, Medienkunst/Mediengestaltung und Medienmanagement werden die wissenschaftlichen, philosophischen, künstlerischen, ästhetischen und technologischen Aspekte des Themengebietes vereinigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer