Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 253093

Unterricht auf der MeLa

Landwirtschaftsausstellung wirbt für grüne Berufe

Neubrandenburg, (lifePR) - Die Show der Berufsausbildung - ein Markenzeichen der MeLa - wurde auch in diesem Jahr von zahlreichen Schulklassen aus dem ganzen Land genutzt, um sich mit den grünen Berufen bekannt zu machen. Dabei gaben den Schülern Auszubildende der verschiedensten Berufsrichtungen wie Land- und Tierwirte, Fachkräfte Agrarservice, Pferd- und Tierwirte sowie Fischwirte Einblicke in den Berufsalltag und stellten moderne Technik vor.

Am Donnerstag besuchten unter anderem die Schüler der 6. Klassen der Güstrower Inselseeschule die MeLa und waren bei der Show der Berufsausbildung auf dem großen Ring mittendrin.

Florian Wedel hat durch seinen Großvater, der einen Landwirtschaftsbetrieb führt, direkten Kontakt zur Landwirtschaft. Er möchte in die Fußstapfen seines Opas treten. Simon Großmann und Eric Spanowski interessieren sich für die moderne Technik und möchten deswegen später einen Beruf vielleicht bei einem Lohn- oder Agrarserviceunternehmen ergreifen.

Nadja Schmidt aus Kambs bei Waren(Müritz) hat im Landwirtschaftlichen Unternehmen ihres Vaters gelernt und überlegt jetzt, ob sie ein Studium beginnt. Da konnten die Studenten von der Fachhochschule Neubrandenburg, die zusammen mit dem Bauernverband Mecklenburg -Vorpommern, die Show der Berufsausbildung organisieren, natürlich die besten praktischen Ratschläge geben.

Volles Haus auch bei der Kinder MeLa. Sie wurde von zahlreichen Schulklassen aus Güstrow und Umgebung genutzt um zu erfahren: Wie viel Bienen wohnen in einem Bienenstock? Wie viel Liter Milch gibt eine Kuh? Mit der Beantwortung dieser und weiterer Fragen konnten die Kinder an einem Gewinnspiel teilnehmen. Attraktive Preise wie ein Besuch des Müritzeums oder der Grünen Woche waren Lohn für die Wissbegierde der Kids.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsagenturen werben für Ausbildung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Auszubildenden in Sachsen sehr deutlich gesunken. Gleichzeitig suchen die Unternehmen händeringend...

Görig: Berufsschulen sind das Rückgrat

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Richtig viel Geld in die Hand genommen hat der Vogelsbergkreis, um seine beiden Berufsschulen in Lauterbach und Alsfeld auszustatten.  Gut 1,5...

Jetzt #AUSBILDUNGKLARMACHEN und erfolgreich in die Zukunft starten

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Vom 26. Februar bis 2. März findet bundesweit die „Woche der Ausbildung“ statt. Die regionalen Arbeitsagenturen bieten in diesem Zeitraum gemeinsam...

Disclaimer