Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545280

Vorschläge für Tierschutzpreis bis zum 31. August 2015 im MULEWF einreichen

(lifePR) (Mainz, ) Das Land Rheinland-Pfalz wird auch im Jahr 2015 wieder einen Tierschutzpreis für vorbildliche Einzelbeiträge, den beruflichen Umgang mit Tieren, Projekte im Jugendtierschutz und den ehrenamtlichen Einsatz auf dem Gebiet des Tierschutzes vergeben. Die Anträge müssen bis zum 31. August 2015 im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten in Mainz eingereicht werden. Da Eigenvorschläge durch Einzelpersonen ausgeschlossen sind, bittet der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. Vorschläge aus den Reihen der Mitglieder bis Mitte August in der BWV-Hauptgeschäftsstelle in Mainz einzureichen.

Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury, die sich aus Vertretern des MULEWF und des Tierschutzbeirates des Landes Rheinland-Pfalz zusammensetzt.

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. ruft daher seine Mitglieder auf, besondere Projekte zum Thema Tierschutz in Bezug auf die Nutztierhaltung bis Anfang August in der Hauptgeschäftsstelle des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. in Mainz einzureichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Informationsveranstaltung zu Risikomanagement im Gesundheitswesen

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD informiert gemeinsam mit MediRisk Bayern am 2. März 2017 in Mannheim kostenlos über das Risikomanagement im Gesundheitswesen. Neben der...

OMR Festival und Internet World 2017: Value-Driven E-Mail-Marketing im E-Commerce

, Medien & Kommunikation, Inxmail GmbH

Wie hochpersonalisierte Mailings und lebendige Transaktionsmails Warenkörbe füllen, zeigt Inxmail im März gleich auf zwei Messen. Erstmals ist...

Adventistische Institutionen beim Kongress christlicher Führungskräfte

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

APD  Der zehnte Kongress christlicher Führungskräfte findet dieses Jahr vom 23. bis 25. Februar in Nürnberg statt. Unter den rund 200 Ausstellern...

Disclaimer