Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546140

BWV-Präsident Hartelt begrüßt Ausnahmeregelung zur Nutzung von Bracheflächen

(lifePR) (Mainz, ) Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V., Eberhard Hartelt, hat den Beschluss des Bundesrates vom 10. Juli 2015 zur Ausnahmeregelung in Bezug auf eine kurzfristige Futternutzung von brachliegenden Flächen in Regionen mit extremer Trockenheit begrüßt. Damit sei eine wichtige Forderung des Bauernverbandes aufgegriffen worden.

BWV-Präsident Hartelt hat die rheinland-pfälzische Ministerin Ulrike Höfken in dieser Frage angeschrieben und gefordert, einen entsprechenden Antrag im Bundesrat zur Änderung der Direktzahlungen-Durchführungsverordnung zu unterstützen, da die extreme Trockenheit der vergangenen Monate zur Futterknappheit in den Betrieben geführt hat.

Mit der Änderung der oben genannten Verordnung können landwirtschaftliche Betriebe ihre im Umweltinteresse genutzten Bracheflächen künftig ab dem 1. Juli eines Jahres zur Beweidung mit Tieren und zur Schnittnutzung für Futterzwecke nutzen, sofern ihnen aufgrund außergewöhnlicher Umstände, wie zum Beispiel extremer Trockenheit, nicht ausreichend Futter zur Verfügung steht. Die Bundesländer müssen in diesem Fall die entsprechenden Gebiete festlegen.

BWV-Präsident Hartelt forderte nun eine schnelle Umsetzung des Bundesratsbeschlusses, so dass die Änderung noch Mitte Juli in Kraft treten kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vorbild Vogelsberg: Familienbündnis hat 2000 Menschen über Demenz informiert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Das Fazit fällt eindeutig aus: „Das war eine gute Sache“, sagte Hans Dieter Herget und blickte zurück auf die „Samstage gegen das Vergessen“....

Neuer Jugendabteilungsleiter der Adventisten für West- und Südeuropa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Auf der Frühjahrssitzung der teilkontinentalen Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in West- und Südeuropa (Intereuropäische Division,...

Wirtschaftsstudium der FH Lübeck - gut bewertet - und beliebt!

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Jetzt ist es offiziell: Die Ergebnisse des CHE Hochschulrankings im neuen ZEIT-Studienführer 2017 bestätigen den Studiengängen Betriebswirtschaftsl­ehre...

Disclaimer