Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68370

Basler Zeitung rüstet sich für die Zukunft

Basel, (lifePR) - Die Basler Zeitung ist seit 2004 mit dem gegenwärtigen Layout und redaktionellen Angebot am Markt und ist in der Region Basel die mit Abstand meistgelesene bezahlte Tageszeitung. Doch wie alle abonnierten Zeitungen spürt auch die BaZ das sich verändernde Konsumverhalten bei der Mediennutzung.

Vor diesem Hintergrund haben die Basler Zeitung Medien in den letzten Monaten ihr Newsangebot deutlich verbreitert. Zum einen wurde vor gut einem Jahr in Zusammenarbeit mit Partnerverlagen eine eigene Pendlerzeitung lanciert, Basler Zeitung NEWS. Sie hat inzwischen eine sehr gute Akzeptanz beim Publikum gefunden.

Auf die zweite Herausforderung, Online, haben die BZM am 8. August mit dem Relaunch von bazonline.ch ein klares Signal gesetzt, dass das Unternehmen auch im Internet seine starke publizistische Position in der Nordwestschweiz behaupten will.

An diesem Projekt wurde vom Entscheid bis zum Start rund ein Jahr intensiv gearbeitet. Es war damit eines der aufwändigsten publizistischen Projekte der letzten Jahre. Bazonline.ch erreicht in der Nordwestschweiz gemäss einer repräsentativen Umfrage einen Marktanteil von 40,5 Prozent und liegt damit deutlich vor der Konkurrenz. Das Newsportal wird in den nächsten Monaten weiter ausgebaut.

In einem weiteren Schritt wird nun die Basler Zeitung einer tief greifenden Analyse unterzogen. Ergänzt durch eine Leserbefragung soll ermittelt werden, mit welchen spezifischen Angeboten die BaZ in diesem sich rasant verändernden Umfeld ihren publizistischen Auftrag erfüllen und die sich ebenfalls ändernden Ansprüche der Leserinnen und Leser an ihre abonnierte Tageszeitung künftig befriedigen kann.

Ein weiteres erklärtes Ziel dieser internen Analyse ist, das Zusammenwirken der verschiedenen News-Kanäle und Redaktionen der Basler Zeitung Medien - also Print, Radio und Online - zu optimieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

3 Millionen Deutsche könnten im Jahr 2050 an Demenz leiden

, Medien & Kommunikation, BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Schon heute leiden fast 1,6 Millionen Deutsche an Demenz. Pro Jahr erkranken in Deutschland 300.000 Menschen an Demenz. Da die Zahl der Neuerkrankungen...

Münchner Airportchef zum "Travel Industry Manager 2017" gekürt

, Medien & Kommunikation, Flughafen München GmbH

Seit dem Jahr 2002 ist Dr. Michael Kerkloh Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH – unter seiner Leitung hat sich der Flughafen...

Disclaimer