BASF erhält Innovationspreise für Euperlan® OP White und Gesichtsmasken-Konzept

(lifePR) ( Monheim am Rhein, )

Industrie-Beratungsagentur BSB zeichnet wichtige Beiträge für innovative Rohstoffe und Kosmetikprodukte aus
Euperlan® OP White bietet wachsbasierte, leicht abbaubare Alternative zu synthetischen Polymer-Trübungsmitteln
Gesichtsmasken-Konzept greift die neuesten Trends in der Hautpflege auf und bietet für jeden Zweck die richtige Maske


Bei den diesjährigen BSB-Awards wurde BASF‘s Care Creations™ zweimal mit dem Innovationsfachpreis 2019 ausgezeichnet. Euperlan® OP White, eine umweltfreundliche Alternative zu synthetischen Trübungsmitteln, belegte den zweiten Platz in der Unterkategorie „Functionals und Recipients“ in der übergeordneten Kategorie „Kosmetik“. Das Gesichtsmasken-Konzept wurde mit dem dritten Platz in der Kategorie „Angewandte Konzepte“ ausgezeichnet. Die deutsche Beratungsagentur BSB ehrte alle Gewinner während der in-cosmetics, der internationalen Fachmesse für kosmetische Inhaltsstoffe, in Paris.

„Wir streben kontinuierlich nach innovativen und nachhaltigen Lösungen für die Kosmetik- und Körperpflegeindustrie. Verbrauchertrends und -bedürfnisse weisen uns hier klar den Weg. Diese Auszeichnungen sind der Beweis, dass wir auf dem richtigen Weg sind – und wir wollen auch in Zukunft die hohen Anforderungen unserer Kunden erfüllen“, sagte Ulrich Issberner, Director Operative Marketing Personal Care Europe.

Die preisgekrönten Angebote der BASF

Euperlan OP White ist ein wachsbasiertes Trübungsmittel für Tensid-Formulierungen. Es ist leicht biologisch abbaubar, kann kalt verarbeitet werden und ermöglicht gleichzeitig einen rein weißen Trübungseffekt. Das Produkt bietet somit eine Antwort auf die stetig steigende Nachfrage nach umweltfreundlichen Inhaltsstoffen. Seine einzigartigen Eigenschaften machen es besonders geeignet für Haut- und Haarreinigungsformulierungen, die den Anforderungen von Ecolabels entsprechen. BASF ist der führende Anbieter von Wachsdispersionen, die kalt verarbeitet werden können und Körperreinigungsmitteln optische Effekte verleihen. Euperlan OP White ergänzt das aktuelle BASF-Sortiment an perlglänzenden Wachsdispersionen und stellt die Alternative zu synthetischen Polymer-Trübungsmitteln dar.

Gesichtsmasken sind der am schnellsten wachsende Hautpflegesektor. Das Angebot an neuen Produkten nimmt rasant zu. Umso schwieriger ist es für Hersteller und Verbraucher geworden, bei Masken den Überblick zu behalten. Für ihr Gesichtsmasken-Konzept hat BASF die neuesten Trends ausgewählt, um für jeden Zweck das richtige Produkt anzubieten – von Anti-Pollution-Effekten durch Tonerde über natürliche Retinol-Alternativen für sanfte Hauterneuerung bis hin zu K-Beauty, dem neuesten koreanischen Beauty-Trend.

Die deutsche Beratungsagentur BSB vergibt seit 2003 ihre Innovationspreise. Die Auszeichnungen werden für innovative Kosmetikprodukte in drei übergeordneten Kategorien vergeben: Kosmetik, Naturprodukte und Konzepte.

Über den Bereich Care Chemicals bei BASF

Der BASF-Unternehmensbereich Care Chemicals bietet ein breites Spektrum an Inhaltsstoffen für Personal Care, Home Care und Industrial & Institutional Cleaning sowie für technische Anwendungen. Wir sind einer der weltweit führenden Anbieter für die Kosmetikindustrie sowie die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie und unterstützen unsere Kunden mit innovativen und nachhaltigen Produkten, Lösungen und Konzepten. Zu dem hochleistungsfähigen Portfolio des Bereichs gehören Tenside, Emulgatoren, Polymere, Weichmacher, Komplexbildner, kosmetische Wirkstoffe und UV-Filter. Wir verfügen über Produktions- und Entwicklungsstandorte in allen Regionen und bauen unsere Präsenz in den Schwellenländern aus. Weitere Informationen unter www.care-chemicals.basf.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.