Freitag, 22. Juni 2018


jobmesse® deutschland tour als Wirtschaftsbarometer

"Zahl der Anmeldungen übertrifft Erwartungen - Qualität der Aussteller hoch wie nie"

Osnabrück, (lifePR) - Das Jahr hat gerade erst begonnen, da kann die jobmesse® deutschland tour bereits die erste Bilanz für 2012 ziehen. Schon jetzt ist klar: Die Tournee wird ein voller Erfolg! "Nicht nur die Anzahl der angemeldeten Aussteller übertrifft unsere Erwartungen. Es sind auch noch mehr nationale und internationale Namen dabei als in den Vorjahren", freut sich Stefan Süß, Geschäftsleiter der veranstaltenden Osnabrücker Messeagentur Barlag.

So finden sich in den Ausstellerlisten der 13 bundesweit stattfindenden Messen Arbeitgeber wie adidas, Zalando, TUI Deutschland, Amazon, Fujifilm Europe, Melitta, Gerry Weber, Thyssen Krupp oder Hengst Automotive. Sie und hunderte weitere Firmen informieren entlang des roten Teppichs quer durch Deutschland über ihre Karrierewege auf allen Ebenen. Bis heute sind rund 600 Anmeldungen ausstellender Unternehmen für 2012 eingegangen.

Der erfolgreiche Start in die Messesaison spiegelt die derzeitige Lage auf dem Arbeitsmarkt wider. Die Nachfrage von Betrieben nach neuen Mitarbeitern bleibt laut der Bundesagentur für Arbeit auf hohem Niveau. Das gesamt-wirtschaftliche Stellenangebot und darunter die gemeldeten Arbeitsstellen liegen deutlich über den Vorjahreswerten. Für den Veranstalter ist die Jobmesse ganz klar nicht nur Mittel zum Recruiting, sondern auch Imagewerbung: "Wer sich auf der Jobmesse präsentiert signalisiert, dass der Aufschwung auch sein Unternehmen erreicht hat. Die Botschaft: 'Bei uns tut sich was, wir stellen ein!'", so Süß.

Informationen und Anmeldemöglichkeiten für Aussteller zu allen 13 Messe-Stationen der jobmesse® deutschland tour sind auf www.jobmessen.de abrufbar oder direkt unter 0541/440450 erhältlich.

Das Erfolgskonzept: Eine Messe für alle

Nach dem bewährten Motto "alle Qualifikationen, alle Generationen" richtet sich die branchenübergreifende jobmesse® deutschland tour nicht nur an Schüler der Abschlussklassen und Studenten aller Fachrichtungen, sondern ebenso an Young Professionals, Fach- und Führungskräfte, Existenzgründer, die Generation 50plus, Wiedereinsteiger, Berufswechselnde, und Weiterbildungsinteressierte. Bereits seit 2004 wird Ausstellern und Bewerbern bundesweit der rote Teppich ausgerollt. 2013 wird der Tour-Kalender um weitere Standorte wachsen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Änderung der Mautpflicht

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Ab 1. Juli 2018 werden neben den Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen auch alle sonstigen Bundesstraßen in die streckenabhängige Lkw-Maut...

Hochschule Worms und Deutsche Flugsicherung starten dualen Studiengang

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Hochschule Worms und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bieten den angehenden Fluglotsen eine Alternative zum Direkteinstieg. Ab dem Sommersemester...

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Disclaimer