Montag, 27. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 537706

Generalversammlung der Julius Bär Gruppe AG

(lifePR) (Zürich, ) An der heutigen Generalversammlung der Julius Bär Gruppe AG haben die Aktionäre allen Traktanden und Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt.

Im Einzelnen fasste die Generalversammlung 2015 der Julius Bär Gruppe AG die folgenden Beschlüsse:

- Der Jahresbericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung 2014 wurden genehmigt.
- Der Verwendung des Bilanzgewinnes sowie der Auflösung und Ausschüttung von rund CHF 224 Millionen aus „Reserven aus Kapitaleinlagen“ wurde zugestimmt. Der Betrag entspricht einer Ausschüttung von CHF 1.00 pro Namenaktie. Die Ausschüttung wird spesenfrei ab 21. April 2015 ausbezahlt.
- Den Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung wurde für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung erteilt.
- Der maximale Gesamtbetrag der Vergütung des Verwaltungsrates für die kommende Amtsdauer (GV 2015 – GV 2016) wurde genehmigt. Ebenso genehmigt wurden für die Geschäftsleitung der Gesamtbetrag der variablen - Barvergütungselemente für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2014, der Gesamtbetrag der variablen anteilsbasierten Vergütungselemente, die im laufenden Geschäftsjahr 2015 zugeteilt werden, sowie der maximale Gesamtbetrag der fixen Vergütung für das kommende Geschäftsjahr 2016.
- Der Vergütungsbericht 2014 wurde in einer Konsultativabstimmung gutgeheissen.
- Die VR-Mitglieder Daniel J. Sauter, Gilbert Achermann, Andreas Amschwand, Heinrich Baumann, Claire Giraut, Gareth Penny und Charles Stonehill wurden für die Amtsdauer von einem Jahr wiedergewählt.
- Paul Man-Yiu Chow wurde als neues Mitglied für eine einjährige Amtszeit in den Verwaltungsrat gewählt. Er nimmt zusätzlich Einsitz im Revisionsausschuss.
- Daniel J. Sauter wurde für die Dauer von einem Jahr als Präsident des Verwaltungsrates wiedergewählt.
- Gilbert Achermann, Heinrich Baumann und Gareth Penny wurden für die Dauer von einem Jahr als Mitglieder des Vergütungsausschusses gewählt.
- Die KPMG AG, Zürich, wurde für ein weiteres Jahr als Revisionsstelle gewählt.
- Dr. Marc Nater, Wenger Plattner Rechtsanwälte, Küsnacht, wurde bis zum Ende der nächsten Generalversammlung als unabhängiger Stimmrechtsvertreter gewählt.

Die Reden von VR-Präsident Daniel J. Sauter und Chief Executive Officer Boris F.J. Collardi sind unter www.juliusbaer.com/agm verfügbar.

Bank Julius Bär Europe AG

Julius Bär ist die führende Private-Banking-Gruppe der Schweiz, ausgerichtet auf die Betreuung und Beratung anspruchsvoller Privatkunden, sowie eine erstklassige Marke im globalen Wealth Management. Per Ende Dezember 2014 betreute Julius Bär Kundenvermögen von CHF 396 Milliarden, einschliesslich verwalteter Vermögen von CHF 291 Milliarden. Die Bank Julius Bär & Co. AG, die renommierte Privatbank, welche 2015 ihr 125-jähriges Bestehen feiert, ist die wichtigste operative Gesellschaft der Julius Bär Gruppe AG, deren Aktien an der SIX Swiss Exchange (Ticker-Symbol: BAER) kotiert und Teil des Swiss Market Index (SMI) sind, der die 20 grössten und liquidesten Schweizer Aktien umfasst.

Julius Bär beschäftigt über 5000 Mitarbeitende, davon mehr als 1000 Kundenberater, und ist in über 25 Ländern und an rund 50 Standorten präsent. Mit Hauptsitz in Zürich sind wir von Dubai, Frankfurt, Genf, Hongkong, London, Lugano, Monaco, Montevideo, Moskau, Singapur bis Tokio vertreten. Unsere kundenorientierte Ausrichtung, unsere objektive Beratung auf der Basis unserer einzigartigen, offenen Produktplattform, unsere sehr starke finanzielle Basis sowie unsere unternehmerische Managementkultur machen uns zur internationalen Referenz im Private Banking.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.juliusbaer.com


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Libertas Hotelkette verbucht in allen Häusern Gewinne und möchte weiterhin wachsen

, Finanzen & Versicherungen, Libertas Hotel Verwaltungsgesellschaft mbH

In 2016 erzielt die Kölner Gesellschaft das beste Ergebnis in der jungen Firmengeschichte und erwirtschaftet über 22 Mio. € Umsatz in den derzeit...

Quiz Battle 3.0 - Wir sponsern eure Abschlussparty!

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Nach vier erfolgreichen Ausgaben von School‘s Out startet auch 2017 wieder der große Wettbewerb für alle Abschlussklassen im Hochtaunuskreis...

Solar 9580 – Insolvenzverfahren eröffnet

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Amtsgericht Heilbronn eröffnet Insolvenzverfahren über das Vermögen von Solar 9580, e.K. Reiner Hamberger. Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht...

Disclaimer