Erste Junioren-Teams für Badische Futsalmeisterschaften qualifiziert

(lifePR) ( Baden, )
Die ersten Teilnehmer für die Badischen Futsalmeisterschaften stehen fest. Die Junioren des Fußballkreises Mosbach haben am vergangenen Wochenende in der Pattberghalle ihre Kreismeisterschaften ausgespielt.

Gleich mehrfach Grund zur Freude hatte dabei die SpVgg Neckarelz, deren A-, B-, C- und auch D-Junioren an der badischen Endrunde teilnehmen. Da Mosbach als Ausrichterkreis für die Badischen Meisterschaften der A- und B-Junioren je zwei Startplätze hat, sind auch die JSG Elztal und die JSG Neckar-Odenwald für die Endrunde am 16./17. Februar qualifiziert. Bereits im Dezember hatten sich die C-Junioren der JSG Seckachtal das Ticket für die „Badischen“ am 23./24. Februar gesichert.

Insgesamt sind mehr als 1.000 Junioren-Mannschaften in allen neun Kreisen in der Halle aktiv. Die weiteren Entscheidungen fallen in den nächsten Wochen.

Je eine Mannschaft pro Altersklasse aus jedem Fußballkreis qualifiziert sich für die Endrunde am 16./17. Februar in der Pattberghalle in Mosbach oder am 23./24. Februar in der Neurotthalle in Ketsch. Da der Ausrichterkreis wie erwähnt jeweils eine zweite Mannschaft stellen darf, hat Mosbach bei den A- und B-Junioren zwei Startplätze, bei den C- und D-Junioren qualifiziert sich jeweils auch der Zweitplatzierte aus dem Fußballkreis Mannheim.

Bei den A-, B- und C-Junioren vertreten die Sieger der Badischen Futsalmeisterschaften den bfv bei den Süddeutschen Meisterschaften. Der Badische Futsalmeister der D-Junioren tritt beim Baden-Württemberg-Finale des VR-Talentiade CUPs an.

Aktuelle Ergebnisse gibt es auf FUSSBALL.DE.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.