Neue Website: Badenoch & Clark rückt den Nutzer in den Mittelpunkt

(lifePR) ( Düsseldorf, )
.
- Moderner, frischer Internetauftritt mit verbesserter "User Experience"
- Gleichzeitiger Launch eines interaktiven Kandidaten- und Kundenportals für eine noch effizientere, spezialisierte Beratung
- Führender CRM Anbieter Salesforce

Die spezialisierte Personalberatung Badenoch & Clark, die zu den führenden in Europa zählt, präsentiert sich ab sofort mit einer neuen Website. Der Internetauftritt unter www.badenochandclark.de zeichnet sich durch ein frisches, modernes Design sowie eine klarere Struktur aus. "Beim Relaunch stand für uns im Mittelpunkt, die 'User Experience' sowohl für Bewerber als auch für Kunden angenehmer zu gestalten. Vor allem unseren Kandidaten möchten wir die Möglichkeit bieten, unkompliziert mit uns interagieren zu können", erläutert Harco J. Leertouwer, Country Director von Badenoch & Clark Deutschland.

Gleichzeitig mit dem neuen Webauftritt startete Badenoch & Clark auch ein neues intern entwickeltes Kandidaten-Portal sowie Salesforce als CRM Tool. Bewerber haben hier die Möglichkeit, ihren Lebenslauf hochzuladen. Durch eine Match-Funktion, die das persönliche Profil mit der Datenbank abgleicht, werden ihnen dann passende Vakanzen vorgeschlagen. Die Kandidaten können ihren Status jederzeit einsehen und die eigenen Daten verwalten. Zudem sind in das Portal Social-Media-Funktionen sowie Apps für Tablet und Smartphone integriert.

Die Adecco Group, zu der auch Badenoch & Clark gehört, strukturiert derzeit ihre gesamten IT-Prozesse um und möchte dadurch weltweit den Anforderungen des Marktes noch besser gerecht werden. Dazu werden vor allem global gültige Best-Practice-Prozesse eingeführt. Badenoch & Clark wurde als erste Marke der Gruppe innerhalb Europas ausgewählt, die das neue Kunden- und Kandidatenportal einführt. "Ich freue mich über das mir vom Konzern entgegengebrachte Vertrauen, die neue Systeme nutzen zu dürfen und hierdurch Kandidaten und Kunden noch effizienter betreuen zu können", so Harco J. Leertouwer.

Badenoch & Clark ist als Tochter der DIS AG, die zu den führenden Personaldienstleistern hierzulande zählt, am deutschen Markt aktiv und hat sich als Experte für den Bereich Personalberatung etabliert. Die Niederlassungen in Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München setzen inhaltliche Schwerpunkte im kaufmännischen Bereich und bieten branchenübergreifend Unterstützung zu den Themen Accounting und Finance, Banking und Financial Services, Risk und Compliance, Marketing und Commercial sowie Human Resources.

Weitere Informationen zu Badenoch & Clark erhalten Sie unter www.badenochandclark.de.

Über die DIS AG

Die DIS AG gehört zu den größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als Marktführer in der Überlassung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften hat sie sich auf die Geschäftsfelder Finance, Industrie, Information Technology, Office & Management, Engineering und Outsourcing & Consulting spezialisiert. Im Geschäftsfeld Engineering werden die Dienstleistungen durch das Tochterunternehmen euro engineering AG (100%) erbracht. Rund 9.000 Mitarbeiter arbeiten in 158 Niederlassungen für die DIS AG. Zum Konzern gehören weiterhin: DIS Consulting GmbH, DIS Interim Management GmbH, Lee Hecht Harrison Deutschland GmbH und Badenoch & Clark. Nach einer Umfrage des "Great Place to Work" Instituts und des Handelsblattes zählt die DIS AG mit Platz 4 zu "Deutschlands besten Arbeitgebern 2015".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.