Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 608993

Das "Rundebunte Orchester" und das "Dance Orkestra"

Neue Ensembles und neue Lehrerin für Querflöte an der Clara-Schuhmann-Musikschule

Baden-Baden, (lifePR) - Stefanie Finke (siehe Fotos) stellte sich bereits im Juli als neue Leiterin der Bläser-Ensembles der Clara-Schumann-Musikschule vor und die Schüler konnten erfahren, welches Programm sie ab der ersten Schulwoche im September erwartet. Für Schüler, die mindestens ein Jahr Unterricht auf ihrem Blasinstrument hatten, wird von ihr das „Rundebunte Orchester“ angeboten mit einem für das Können der Schüler passendem Repertoire. Die erste Probe ist  am Freitag, 16. September, um 14.30 Uhr, in der Aula der Musikschule. Für die fortgeschritteneren Bläser findet am gleichen Tag um 15.30 Uhr die erste Probe des „Dance Orkestras“ statt. Stefanie Finke wird sich, wie der Name des Ensembles schon vermuten lässt, auf Tänze aus verschiedenen Musikepochen konzentrieren, von der Renaissance bis hin zur Swing-Ära. Wer in diesem Ensemble mitspielen möchte, sollte zumindest seit drei Jahren auf seinem Blasinstrument Unterricht gehabt haben. In beiden Ensembles können natürlich auch Bläser mitwirken, die nicht an der Clara-Schumann-Musikschule unterrichtet werden.

Stefanie Finke selbst spielte bei den großen Festivals wie den BBC Proms und dem Schleswig-Holstein Festival und war zu Gast in vielen Konzertsälen der Welt, wie dem Musikverein Wien, dem Concertgebouw in Amsterdam, The Royal Albert Hall in London, der Berliner Philharmonie, dem Teatro Colon in Buenos Aires und der Santori Hall in Tokio. Die Flötistin, geboren 1983 in Sondershausen, studierte zunächst an der Musikhochschule Lübeck bei Angela Firkins. Darauf folgten Studien bei Philippe Bernold und abschließend legte sie ihr Solistenklassen Diplom an der Musikhochschule Detmold bei Jànos Bàlint ab. Stefanie Finke war von 2008 bis 2011 Flötistin des Münchner Rundfunkorchesters und spielte in dieser Zeit zahlreiche CD- und Fernsehproduktionen für den Bayerischen Rundfunk ein. Zudem arbeitet sie regelmäßig mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, der Bayerischen Staatsoper, dem Münchner Kammerorchester und ist regelmäßig zu Gast im Scottish Chamber Orchestra Edinburgh. Neben ihrer Arbeit als Orchestermusikerin widmet sie sich leidenschaftlich gern der Kammermusik und dem Unterrichten von Schülern. Freitags, vor und nach den Proben der Bläser-Ensembles unterrichtet Stefanie Finke einzelne Schüler und betreut die Querflöten-Schüler der Bläserklasse der Baden-Badener Realschule.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

»Alle anderen Helden«

, Musik, Oper Leipzig

Unter dem Titel »Alle anderen Helden« präsentiert der Musikalische Jugendtheaterclub an der Musikalischen Komödie am Freitag, 22. Juni, 19:30...

Deutschland macht Musik - spiel mit!

, Musik, Society of Music Merchants SOMM e.V

Unterstützt wird die Initiative am 16. Juni 2018 von Angelo Kelly, Rolf Zuckowski, Gregor Meyle, Helmut Zerlett und Tom Gaebel als prominente...

THE WORLD FAMOUS GLENN MILLER ORCHESTRA am 15. September

, Musik, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

THE WORLD FAMOUS GLENN MILLER ORCHESTRA DIRECTED BY WIL SALDEN – THE LICENSED ORCHESTRA FOR EUROPE Bad Harzburg. Mit dem neuen Programm „Jukebox...

Disclaimer