Start der Pfingstferien in Baden-Württemberg

Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) erwartet von Freitag bis Pfingstmontag über 19.000 Fluggäste

(lifePR) ( Rheinmünster, )
Mit dem Start der Pfingstferien beginnt am FKB die erste „Hochsaison“ des Jahres.

Am Pfingstsamstag, dem passagierstärksten Tag, werden bis zu 5.500 Fluggäste am FKB erwartet, die aus dem mehr als 40 Flugziele umfassenden FKB-Sommerflugplan, ihre Urlaubsdestinationen ausgewählt haben.

Damit der Start in den wohlverdienten Urlaub nicht nur stressfrei gelingt, sondern bereits am Flughafen beginnt, nachfolgend ein paar Tipps:

- Mit Hilfe von Websites und Apps der Fluggesellschaften lassen sich viele Reiseprozesse, wie beispielsweise der Check-In, bereits vorab online bequem von zu Hause aus regeln und vorbereiten.

- Kalkulieren Sie längere Anreisezeiten aufgrund von Baustellen und Staus ein und überprüfen Sie frühzeitig die aktuelle Fahrzeit zum Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB). Informieren Sie sich vorab auf der Homepage des Flughafens über die verschiedenen Parkmöglichkeiten auf dem Flughafengelände.

- Wir empfehlen, spätestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein und sich nach dem Check-In zügig zu den Sicherheitskontrollen zu begeben.

- Für das Handgepäck gelten die jeweiligen Bestimmungen der Fluggesellschaft und insbesondere die Vorschriften zur Mitnahme von Flüssigkeiten. Wenig und gut vorbereitetes Handgepäck kann die Sicherheitskontrollen beschleunigen.

Nach den Sicherheitskontrollen verkürzen dann das gastronomische Angebot mit Biergarten und der Kinderspielplatz im Sicherheitsbereich die noch verbleibende Wartezeit und lassen den Urlaub schon am Flughafen beginnen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.