Neuer Waldhochseilgarten in Bad Bellingen

Neue Attraktion wird am 1. Juli in Bad Bellingen offiziell eröffnet

(lifePR) ( Bad Bellingen, )
Ab sofort erweitert ein neuer Waldhochseilgarten das touristische Angebot des Heilbades. Die offizielle Einweihung ist Sonntag, den 1. Juli 2012 mit einem großen Programm für Jung und Alt. Gruppen und Schulklassen können den Waldhochseilgarten der Kanustation & Rafting Black Forest Magic, schon ab sofort buchen. Mehrere Kletterstationen bieten eine Herausforderung zwischen den Bäumen. Vor allem aber stehen Teamaufgaben im Vordergrund. Auch für die Sicherheit im neuen Waldhochseilgarten wird gesorgt. Jeder Besucher wird von geschultem Personal eingewiesen und betreut. Black Forest Magic betreibt bereits eine Kanustation und Rafting in Bad Bellingen.

Am Sonntag 1. Juli stehen ab 10.30 bis 15.00 Uhr einzelne Elemente den Besuchern zur Verfügung. Auch bietet das eBike-Zentrum Bad Bellingen geführte Schnuppertouren durch den Kurpark an. Für das leibliche Wohl im Hochseilgarten sorgt die Feuerwehr mit Würstchengrill und das Cafe im Kurpark bietet kühle Getränke an. Die Bad Bellinger Selbsthilfe e.V. bietet Cafe und Kuchen an. Tische und Bänke sind aufgestellt. Für die kleineren Besucher gibt es außerdem Feuerwehrspiele im Kurpark. Auch der Minigolfplatz im Kurpark lockt mit Spezialpreisen.

Die gesamte Veranstaltung mit Bewirtung wird im hinteren Teil des Kurparks im Bereich des Barfussparks (Richtung Feuerwehr) zu finden sein - einfach den Wegweisern zum Eröffnungs-Event folgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.