Goethelust in Marienbad

(lifePR) ( Bad Bellingen, )
Der Vortrag soll vergegenwärtigen, was für ein interessantes und vielgestaltiges leben der Dichter, Minister, Universalgelehrte J.W. von Goethe als Kurgast in den Böhmischen Bädern führte und wie ihn in Marienbad noch einmal die Liebe zu einer jungen Frau überwältigte. Die Geschichte dieser Liebe hat immer wieder die Fantasie der Nachwelt angeregt. Letztes Zeugnis ist Martin Walsers Roman "Ein liebender Mann". Referent ist Dr. Bernd-Jürgen Thiel, bis 2007 Studiendirektor am Markgräfler Gymnasium in Müllheim, vornehmlich für die Fächer Deutsch und Französisch.

Zeit: Donnerstag, 21. August um 20 Uhr Ort: Kurhaus Eintritt frei, eine Spende kommt dem Förderkreis Heimatmuseum zugute
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.