Das Markgräfler Wiiwegli - "Teufel, Wein und starke Frauen"

(lifePR) ( Bad Bellingen, )
Zu diesem Titel hat das SWR-Fernsehen u. a. in Bad Bellingen Filmaufnahmen gemacht, die in der Sendereihe "Fahr mal hin" zu sehen sein werden. Ausgestrahlt wird die Reportage am Dienstag, 10. Juli 2012 um 22 Uhr im SWR Fernsehen.

Für "Fahr mal hin" haben Claudia und Rainer, zwei Schwarzwälder Wander-Enthusiasten, den Weinweg getestet und schauen auch über den Wegesrand. Nirgends stehen so viele Stühle wie in Weil am Rhein. Im Dreiländereck gibt es spektakuläre Architektur zu sehen: die längste frei tragende Rad- und Fußgängerbrücke weltweit. In den Ettenbühler Gärten duften Rosen um die Wette.

Am Altrhein finden sogar Goldsucher ihr Glück, Eisenbahnfreunde kommen mit der Kandertalbahn voll auf ihre Kosten: das "Chanderli" ist Kult.

Ihretwegen ist das Markgräflerland weltberühmt: Die Heilquellen in Bad Bellingen sind Balsam für Muskeln und Gelenke. An verschiedenen Punkten rund um Bad Bellingen war das Team unterwegs, um die schönsten Ausblicke einzufangen und den Zuschauern zu präsentieren!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.