Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65374

Dem Einhorn auf der Spur

(lifePR) (Bad Lauterberg, ) Die geheimnisvolle Welt unter den Bergen entdecken heißt es im Urlaubsgebiet "Harzer Sonnenseite". In der Region mit den Kur- und Urlaubsorten Bad Grund, Bad Lauterberg, Bad Sachsa, Hattorf, Herzberg, Osterode und Walkenried werden den Gästen Führungen durch Höhlen und Besucherbergwerke geboten.

Die Einhornhöhle ist die größte und älteste Besucherhöhle des Westharzes. Jahrhunderte lang wurde die Höhle von Knochensammlern aufgesucht. Die Höhle erwies sich als ergiebige Fundstelle für das als Medizin und Heilmittel begehrte Einhorn. Bereits im 17. Jahrhundert wurde allerdings erkannt, dass es sich bei den Knochenfunden um fossile Reste von Großsäugetieren, vor allem dem Höhlenbären, nicht aber um das sagenumwogene Einhorn handelt. Das Fabeltier war dennoch namengebend für diese Höhle.

Die Höhle hatte bereits in vergangenen Jahrhunderten berühmte Besucher: Die Uiversalgelehrten Leibnitz (1686) und Goethe (1784). Ende des 19. Jahrhunderts hat der Berliner Arzt und Anatom Rudolf Virchow hier gegraben. Hermann Löns war ebenfalls häufiger Gast der Höhle. Heute wird den Besuchern die erlebbare Naturhöhle durch spannende Führungen präsentiert. Im Umfeld der nahe der Ortschaft Scharzfeld gelegenen Höhle sind in der Zechstein-Karstlandschaft des südlichen Harzrandes Pfade mit ca. 60 Info-, Erlebnis- und Spielstationen angelegt worden. Den Besuchern und Wanderern wird hierdurch die Möglichkeit gegeben, die Naturphänomene in einem überschaubaren Erlebnisraum von einem nur einem Quadratkilometer zu erfassen und zu begreifen.

Wer näheres über die geheimnisvolle Welt unter den Harzer Bergen und die Urlaubsregion "Harzer Sonnenseite" wissen möchte, erhält kostenlose Informationen vom GästeServiceZentrum "Harzer Sonnenseite"
Ritscherstr. 4, 37431 Bad Lauterberg im Harz
Telefon: 05524 / 9204-0
Fax: 05524 / 5506
E-Mail: info@harzer-sonnenseite.de
Internet: www.harzer-sonnenseite.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Regensburger Hobby-Radler: „Radmarathon“ nach Rom

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zählt man die Streckenkilometer zusammen, so haben 40 ostbayerische Hobbysportler in der vergangenen Woche einmal die Erde umrundet. In voller...

Zu Fuß durch die „Hölle“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zur Fuß durch die „Hölle“ geht es im himmlisch schönen Höllbachtal nahe Brennberg im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz. Die Beschilderung...

Relais Routiers Frankreich-Reiseführer 2017

, Reisen & Urlaub, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Für erfahrene Frankreich-Reisende ist er längst eine Institution, der beliebte Kneipenführer Guide des Relais Routiers. Jetzt ist die neueste...

Disclaimer