lifePR
Pressemitteilung BoxID: 410683 (Bach-Archiv Leipzig)
  • Bach-Archiv Leipzig
  • Thomaskirchhof 15/16
  • 04109 Leipzig
  • https://www.bach-leipzig.de
  • Ansprechpartner
  • Franziska von Sohl
  • +49 (341) 9137-121

Freiburger Barockorchester wird im Bachfest Leipzig 2013 als Ensemble in residence gewürdigt

(lifePR) (Leipzig, ) Das Freiburger Barockorchester (FBO) wird als Ensemble in residence des Bachfestes Leipzig 2013 um seine Verdienste als Spezialensemble für die Musik des 18. Jahrhunderts gewürdigt. Während des Festivals ist das Orchester an den beiden bekanntesten historischen Wirkungsstätten Johann Sebastian Bachs, der Thomas- und der Nikolaikirche, zu erleben. Zudem gastiert das Freiburger BarockConsort mit einem Kammermusikprogramm. Das Bachfest Leipzig findet vom 14. bis 23. Juni 2013 unter dem Motto »Vita Christi« statt und bietet über 100 Veranstaltungen in und um Leipzig.

Mit drei vielseitigen Auftritten gastiert das Freiburger Barockorchester (FBO) als Ensemble in residence im Bachfest Leipzig 2013. Der Klangkörper wird gemeinsam mit Andreas Staier (Cembalo) am 15. Juni 2013, um 20 Uhr in der Nikolaikirche mit Instrumentalwerken von J. S. Bach, G. F. Händel und G. P. Telemann zu erleben sein. Zudem musiziert das Ensemble im Abschlusskonzert des Bachfestes Leipzig am 23. Juni 2013 um 20 Uhr in der Thomaskirche. Unter Leitung von Thomaskantor Georg Christoph Biller gestaltet das Freiburger Barockorchester gemeinsam mit dem Thomanerchor Leipzig das diesjährige Festivalfinale mit der traditionellen Aufführung der Messe in h-Moll, BWV 232. Als Kammer-musikformation gastiert das FBO unter dem Namen Freiburger BarockConsort außerdem mit Sonaten von J. G. Goldberg und J. S. Bachs Musikalischem Opfer, BWV 1079 am 16. Juni 2013 im Bachfest.

Hans-Georg Kaiser, Intendant und Geschäftsführer des Freiburger Barockorchesters, freut sich über die Verpflichtungen des Ensembles im Bachfest Leipzig 2013: »Die Musik Johann Sebastian Bachs gehört zum täglichen Brot eines Barockorchesters. Für uns, als Freiburger Barockorchester, ist es eine besondere Ehre, uns im 25. Jahr unseres Bestehens als >Ensemble in residence< mit drei Konzerten beim Bachfest Leipzig zu präsentieren und damit gewissermaßen musikalisch >nach Hause< zu kommen.« Das Freiburger Barockorchester gastierte zuletzt in den Jahren 2001 und 2003 im Bachfest Leipzig, in der Saison 2008 war das Freiburger BarockConsort im Rahmen des Leipziger Festivals zu erleben.

Das Freiburger Barockorchester blickt 2012/13 auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Neben der Vielfalt des Repertoires vom Frühbarock bis in die Gegenwart wird häufig der besondere Klang des FBO gerühmt. Dieser trägt das Ensemble von Freiburg in die europäischen Nachbarländer, nach Nord- und Südamerika, nach Asien, Australien und Neuseeland. In enger Kooperation mit harmonia mundi France entstanden zahlreiche CD-Produktionen, denen prominente Auszeichnungen wie zuletzt der ECHO Klassik 2012, Gramophone Award 2012, Edison Classical Music Award 2012 und der Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2009 verliehen wurden. Unter der künstlerischen Leitung seiner beiden Konzertmeister Gottfried von der Goltz und Petra Müllejans sowie unter der Stabführung ausgewählter Dirigenten präsentiert sich das Orchester mit rund einhundert Auftritten pro Jahr in unterschiedlichen Besetzungen vom Kammer- bis zum Opernorchester.

Das Bachfest Leipzig ist eine im Kanon der großen Musikfestivals fest etablierte Veranstaltung und definiert sich sowohl durch den Bezug zu den historischen Bach-Wirkungsstätten Leipzigs als auch durch die Mitwirkung der großen lokalen Traditionsensembles Thomanerchor und Gewandhausorchester. Das breite Programmspektrum des Bachfests Leipzig reflektiert im Kern sowohl das geistliche, weltliche und kammermusikalische OEuvre des bedeutenden Komponisten als auch dessen vielfältige Bezüge zur Musikstadt Leipzig.

Informationen und Tickets: www.bachfestleipzig.de