Sonntag, 19. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 456587

tierisch auf TeleBärn

Aarau, (lifePR) - .
Donnerstag, 28. November 2013
18.30 bis 19.00 Uhr (Wiederholung im Stundentakt)

Vierbeinige Therapeuten

Im Fricktaler Schulheim Effingen wohnen Knaben mit einer sozialen Beeinträchtigung. Regelmässige Therapien sollen ihnen helfen den Alltag besser zu bewältigen. Pferde, Schafe und Lamas unterstützen sie dabei. Besonders die Reittherapie zeigt grosse Erfolge und hilft den Kindern den Weg zurück in die Gesellschaft zu finden.

Happy End für Ascha

Ascha ist ein American Staffordshire Terrier. Diese Rasse steht in gewissen Kantonen auf der Rassenliste. Die Adoption eines solchen Hundes ist im Vergleich zu anderen Hunden um einiges schwieriger und aufwändiger. Die Halter von Ascha haben diese Mühe auf sich genommen und so der siebenjährigen Hündin ein neues Zuhause ermöglicht.

Tiervermittlung

Aus dem Tierheim des Berner Tierschutzes in Oberbottigen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsche Adventisten spenden über 56 Millionen Euro

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Rund 56,4 Millionen Euro spendeten die knapp 35.000 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2017 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Gegenüber...

Große Resonanz bei der Film-Premiere im Lauterbacher Lichtspielhaus: "Eine Region lebt Demokratie"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Lichtspielhaus fand am Donnerstag die Premiere des Films „Eine Region lebt Demokratie“ statt. Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens...

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Disclaimer