lifePR
Pressemitteilung BoxID: 206492 (Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall)
  • Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall
  • Salzburger Strasse 2-6
  • 83435 Bad Reichenhall
  • http://www.axelmannsteinresort.de
  • Ansprechpartner
  • Sabine Dächert
  • +49 (61) 721233-52

Neues KönigsSalz SALARIUM® für Hotel- und Day-Spa-Gäste

(lifePR) (Bad Reichenhall, ) .
- Harmonisches Zusammenspiel von Salz, Licht, Temperatur, Luft, Wasser und Musik
- KönigsSalz SALARIUM® ergänzt Salz-Konzept des Hotels

Bad Reichenhall, Dezember 2010. Das Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall gehört ab sofort zu einem auserlesenen Kreis an Hotels in Deutschland, die über ein KönigsSalz SALARIUM® verfügen. In der Wellness-Landschaft des traditionsreichen Vier-Sterne-Hotels erwartet die Gäste ab sofort mit dem SALARIUM® eine neue und gesundheitsfördernde Einrichtung: Auf rund 30 Quadratmetern wurde eine innovative Salzgrotte geschaffen. Harmonische Lichtspiele aus naturgegebenen Farben sowie ein von Hand gemalter Himmel mit unzähligen Sternen beeinflussen wohltuend das emotionale Befinden. Das neue SALARIUM® im Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall kann sowohl von Hotelgästen als auch von Day Spa-Gästen zum Preis von zwölf Euro pro 45 Minuten genutzt werden. "Das KönigsSalz SALARIUM® ist eine perfekte Ergänzung zu unserem Salz-Konzept. Dieses setzen wir beispielsweise im kulinarischen Bereich mit exklusiven und selbst hergestellten Salzmischungen sowie einem Salz-Menü um", erklärt Marika Schumann, Direktorin des Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall.

Harmonisches Zusammenspiel von Salz, Licht, Temperatur, Luft, Wasser und Musik

Durch ein Sole-Vernebelungsgerät entsteht im SALARIUM® ein salzhaltiger Nebel. Bei jedem Atemzug streichen die feinen Salzpartikel über die Schleimhäute und aktivieren die Selbstheilungskräfte. In der Haut bindet das vernebelte Salz Feuchtigkeit und sorgt für eine Regeneration sowie für ein frisches und erholtes Aussehen. Alle Komponenten, wie Lichtspiele, Temperatur, Feuchtigkeit, Luftqualität und Musik werden zentral von einem Computer gesteuert und optimal aufeinander abgestimmt. Weitere Informationen über den Hersteller unter www.koenigssalz.de.

Erholungslandschaft auf 600 Quadratmetern

Seit 1971 - und damit als erstes Hotel in Deutschland - verfügt das Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall über einen Indoor-Swimmingpool. Heute sorgt die 600 Quadratmeter große Wellness-Landschaft für Erholung und Entspannung. Zu den Einrichtungen gehören der Swimmingpool, Sauna, Solarium sowie ein Fitness-Studio. Der Beauty-Farm mit sechs Kosmetik- und Massage-Räumen ist darüber hinaus ein Aslan-Gesundheitszentrum angeschlossen, das sich im gegenüberliegendem Kurmittelhaus der Moderne befindet. Im Fokus zahlreicher Anwendungen steht auch hier das "Weiße Gold" der Kurstadt Bad Reichenhalls, das für seine heilsamen Thermalquellen bekannt ist.

Grand City Hotels & Resorts - Deutschlands zweitgrößte Hotelmanagement-Gesellschaft

Mit aktuell 85 Hotels in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Österreich und Zypern ist Grand City Hotels das zweitgrößte Hotelmanagement-Unternehmen in der Bundesrepublik. Grand City verfügt über mehr als 10.000 Hotelzimmer und verbucht jährlich 2,5 Millionen Übernachtungsgäste. Die Hotels im Zwei-, Drei- und Vier-Sterne-Segment werden von Grand City geführt und unter der Eigenmarke "Grand City Hotel" oder renommierten Marken wie Radisson Blu, Mercure, Best Western, Holiday Inn und Ibis vermarktet. Der Wirkungskreis des Unternehmens umfasst das allgemeine Management, Verkauf & Marketing, E-Commerce, Revenue Management, Einkauf, Controlling, die Koordination zwischen den Franchisegebern und Besitzern, Business Development und Akquisition. Im aktuellen Treugast Investment Ranking wird Grand City Hotels mit "AA" geführt. Weitere Informationen zum Hotelportfolio sind unter www.grandcityhotels.com abrufbar.

Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall

Das Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall ist ein Vier-Sterne-Hotel ganz im Stil eines klassischen Grandhotels. Der imposante Bau liegt zentral direkt gegenüber des Kurparks, ist umgeben von einem eigenen 30.000 Quadratmeter großen Park mit See und blickt auf eine rund 100-jährige Geschichte zurück. Das Traditionshotel ist bestens zu erreichen, bis zum Salzburger Flughafen sind es nur zwölf Kilometer. Die 148 exklusiv ausgestatteten Zimmer und Suiten verschiedener Kategorien verfügen größtenteils über einen Balkon oder den direkten Blick auf die Alpen. Kulinarisch werden die Gäste im "Parkrestaurant" verwöhnt, bayerische Schmankerl hält das "Axel Stüberl" bereit. Leichte Vital-Gerichte sowie süße Spezialitäten aus der eigenen Patisserie werden im "AXEL:PUR" oder auf der Gartenterrasse serviert, am Abend steht den Gästen die "Axelbar" zur Verfügung. Zu den weiteren Einrichtungen gehört der Erholungsbereich mit Schwimmbad, Sauna, Solarium, Wellness- und Beauty-Anwendungen sowie ein Fitness-Bereich. Für Tagungen und Veranstaltungen gibt es sechs variable Räume - darunter ein Festsaal mit 180 Quadratmetern - für bis zu 200 Personen. W-LAN ist im gesamten Haus verfügbar. Das Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall wird im Management der Grand City Hotels geführt.