lifePR
Pressemitteilung BoxID: 167449 (Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall)
  • Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall
  • Salzburger Strasse 2-6
  • 83435 Bad Reichenhall
  • http://www.axelmannsteinresort.de
  • Ansprechpartner
  • Sabine Dächert
  • +49 (61) 721233-52

Marika Schumann ist neue Direktorin im Bad Reichenhaller Grandhotel

Neupositionierung der gastronomischen Einrichtungen / Angebote für lokale und regionale Gäste: Öffentliche Events und kulinarische Aktionen

(lifePR) (Bad Reichenhall, ) Das Radisson Blu Axelmannstein Resort Bad Reichenhall steht unter der Leitung von Marika Schumann. Die 42-jährige Hotelfachfrau und studierte Hotelmanagerin zeichnet im historischen Vier-Sterne-Hotel in der Kurstadt für insgesamt 59 Mitarbeiter verantwortlich. Schumann ist seit mehr als 20 Jahren in der deutschen Hotellerie tätig und war zuletzt als Director Sales & Marketing bei der EP Group Germany GmbH in Berlin unter Vertrag. Als eine ihrer Hauptaufgaben für die nächsten Monate sieht Schumann die Neupositionierung der gastronomischen Einrichtungen des Radisson Blu Axelmannstein Resorts - unter anderem durch attraktive Angebote für lokale und regionale Gäste: "Wir freuen uns darauf, die Bad Reichenhaller, aber auch die Salzburger und andere Bürger aus dem Umland verstärkt in unserem altehrwürdigen Gebäude begrüßen zu dürfen", so die Direktorin. Zusammen mit Küchendirektor Heiko Triller plant Schumann dazu verschiedene kulinarische Aktionen, kulturelle Events im Park des Hotels sowie weitere öffentliche Veranstaltungen.

Marika Schumann startete ihre Karriere 1990 als Empfangssekretärin im Maritim Konferenz Hotel in Darmstadt. Bis 1998 folgten Stationen bei Scandic Crown und Holiday Inn in Koblenz sowie Maritim in München. Anschließend wechselte sie zum Accor-Konzern: Zunächst als Direktionssekretärin ins Mercure Hotel München City, später als Assistentin der Verkaufsdirektion und Leiterin Kundenservice-Center Deutschland in die Zentrale. Ab 2002 zeichnete Schumann in verschiedenen Key Account- und Sales Manager-Positionen bei der Accor Dorint SMARD GmbH verantwortlich. 2005 übertrug man ihr die Funktion des Sales Director Dorint Resorts, anschließend die der Verkaufsdirektorin Neue Dorint GmbH. Marika Schumann studierte an der Hotelmanagement-Akademie Koblenz und legte ihre Ausbildereignungsprüfung an der IHK Wiesbaden ab.

Axelmannstein Hotel Bad Reichenhall

Das Radisson Blu Axelmannstein Resort Bad Reichenhall ist ein Vier-Sterne-Hotel ganz im Stil eines klassischen Grandhotels. Der imposante Bau liegt zentral in der Fußgängerzone, ist umgeben von einem eigenen 30.000 Quadratmeter großen Park mit See und blickt auf eine rund 100-jährige Geschichte zurück. Das Traditionshotel ist bestens zu erreichen, bis zum Salzburger Flughafen sind es nur zwölf Kilometer. Die 148 Zimmer und Suiten verschiedener Kategorien verfügen größtenteils über einen Balkon oder den direkten Blick auf die Alpen. Kulinarisch werden die Gäste im "Parkrestaurant" verwöhnt, bayerische Schmankerl hält das "Axelstüberl" bereit. Leichte Vital-Gerichte sowie süße Spezialitäten aus der eigenen Patisserie werden im "Axel pur" oder auf der Gartenterrasse serviert. Am Abend steht den Gästen die "Axelbar" oder die Smokers-Lounge zur Verfügung. Zu den weiteren Einrichtungen gehört der Erholungsbereich mit Schwimmbad, Sauna, Solarium, Wellness- und Beauty-Anwendungen sowie ein Fitness-Bereich. Für Tagungen und Veranstaltungen gibt es sechs variable Räume - darunter ein Festsaal mit 180 Quadratmetern - für bis zu 200 Personen. W-LAN ist im gesamten Haus kostenfrei verfügbar.