Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 293462

Awinta auf der Interpharm 2012

Bietigheim-Bissingen, (lifePR) - Mit einem Gewinnspiel der besonderen Art lädt die Awinta dieses Jahr zur Interpharm ein: in einem bundesweiten Mailing an alle Apotheken wurden im Vorfeld 2 Tickets für das Halbfinale der diesjährigen Fußball‐EM in Polen und der Ukraine verlost. Aber auch die weniger Fußballbegeisterten sind herzlich eingeladen, sich auf dem Stand der Awinta in Frankfurt von den Softwarelösungen der Nummer 1 überzeugen zu lassen.

Egal ob BestRX (automatische Lagerkonzentration auf die wesentlichen Rabattverträge), EasyScan Plus (elektronische Rezeptkontrolle m Backoffice zur Vermeidung von Retaxationen) oder der Rezeptvorbestellung per iPhone EasyScan Mobile ‐ es ist garantiert eine Lösung dabei, mit der auch Sie Ihren Ertrag optimieren und Ihre Kunden begeistern können.

Außerdem zeigen Ihnen die kompetenten Ansprechpartner für die vier Warenwirtschaftssysteme gerne die äußerst gelungenen Umsetzungen der Zeiterfassung als Ergänzung zum bereits bekannten Personalplaner und die absolut überzeugende Onlinesoftware profimed.HAV, mit der im sog. "Hamburger Modell" bereits in mehr als 10 Heimen über 3.000 Betten versorgt werden ‐ und zwar unter perfekter EDV‐gestützter Vernetzung aller Beteiligten (Apotheke/ Arzt/ Pflegeeinrichtung). Die Akquise von Pflegeheimen wird dadurch zur Selbstverständlichkeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rudolf Müller Mediengruppe wandelt sich vom Fachinformations- zum Lösungsanbieter im Baubereich

, Medien & Kommunikation, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Die Rudolf Müller Mediengruppe bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz in Zukunft unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“. Die neue Markenstrategie...

Adventistischer Festgottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Etwa 2.800 Siebenten-Tags-Adventisten kamen am 16. Juni nach Dresden zu einem zweistündigen Festgottesdienst, der um 10.30 Uhr begann, in die...

Jemen: action medeor und ADRA helfen mit über 28 Tonnen Medikamenten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Europas größtes Medikamentenhilfswer­k action medeor hat in diesem Jahr bisher 28,5 Tonnen Medikamente an die Adventistische Entwicklungs- und...

Disclaimer