Freitag, 17. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 108535

Männern kommt es auf die Größe an: Auto Europe vergleicht Buchungsverhalten bei Mietwagen

München, (lifePR) - Es stimmt, Männer mögen es groß! Zumindest bei der Wahl des Mietwagens für den Urlaub. Das bestätigt eine Analyse des Mietwagenbrokers www.autoeurope.de, der das Buchungsverhalten seiner Kunden untersuchte.

Männer legen Wert auf Größe

Deutsche Männer bevorzugen für den Sommerurlaub größere Fahrzeuge als Frauen. Besonders signifikant ist der Unterschied in München: Nur die Hälfte der Männer mieten hier Mini- oder Economy-Fahrzeuge, bei ihren weiblichem Mitbürgern hingegen sind es 90 Prozent. Doch Frauen holen auf: Fast überall stockten Frauen das Mietwagenbudget für den diesjährigen Urlaub auf und wählten für den Sommertrip ein größeres Auto als 2008.

Neben den geschlechtsspezifischen Unterschieden zeigt die Untersuchung auch regionale Differenzen: Im Städtevergleich zeigt sich, dass München und Köln in einer "höheren Liga" fahren als ihre Kollegen in Frankfurt und Hamburg: An Rhein und Isar bucht mindestens die Hälfte der Männer Fahrzeuge oberhalb der Mini- und Economy- Klasse.

Weg vom Alltag

Kölner und Frankfurter Männer scheinen das Besondere zu lieben. Sie mieten überdurchschnittlich viele Mietwagen aus der Kategorie Spezial- und Allradfahrzeuge, zu der u. a. die Mercedes S-Klasse oder der VW Touareg gehören. Fast ein Drittel der Herren an Rhein und Main wählten für den Sommerurlaub ein Auto aus dieser Gattung. Auch fast jede fünfte Kölnerin hat ein Faible für Autos mit dem gewissen Etwas. Frankfurterinnen hingegen stehen einheitlich auf Standard und buchten kein einziges Spezial- bzw. Allradfahrzeug.

Bella Italia ist Kult

Die meisten Buchungen für die Ferienzeit verzeichnet eine italienische Mittelmeerinsel: Sardinien ist das Top-Ziel für Berliner, Kölner und Münchner. Frankfurter mieten die meisten Mietwagen auf Sizilien an. Hamburger hingegen zieht es mehr in die Ewige Stadt Rom. Neben Italien sind außerdem Mallorca und Portugal gefragte Ziele.

Detlef Hoffmann, Geschäftsführer der Auto Europe Deutschland GmbH, zur Analyse: "Die Auswertung gibt uns Rückschlüsse auf die Bedürfnisse unserer Kunden und hilft uns, unser Angebot zu optimieren. Dass Männer größere Fahrzeuge anmieten als Frauen, hat uns nicht wirklich überrascht. Wohl aber die Tatsache, dass es große Unterschiede zwischen einzelnen Städten gibt. Uns als Mietwagenvermittler freut natürlich, dass Frauen und zum Teil auch die Männer in diesem Jahr tendenziell größere Autos anmieten als noch vor einem Jahr".

Die Auswertung bezieht sich auf Buchungen, die zwischen 1. Januar und 15. Mai 2009 getätigt worden sind mit Anmietdatum für Juli und August 2009 - der Hauptreisezeit.

Auf www.autoeurope.de können weltweit Autos mit Best-Price-Service, d. h. günstigster Preis zum besten verfügbaren Service, angemietet werden. Buchungen können schnell, einfach und auch kurzfristig auf der Website oder über die gebührenfreie Hotline +49 (800)5600333 (D/A/CH) getätigt werden. Umbuchungen und Stornierungen sind bis 48 Stunden vor Abholung kostenlos. Weltweit stehen den Kunden von Auto Europe über 7.000 Stationen internationaler und lokaler Mietwagenfirmen zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Schaden, große Wirkung: Die Folgen von Bagatellunfällen werden schnell unterschätzt

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Die Tücke steckt schon in der Definition: Zwar ist klar, dass man von einem Bagatellunfall spricht, wenn nur geringer Schaden entstanden ist....

BMW-Entwicklungsvorstand Fröhlich: "Wir fokussieren uns auf den Fahrzeugcharakter"

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Im Interview verrät Entwicklungschef Klaus Fröhlich, dass BMW neue Projekte anders angeht als bisher. „Wir fokussieren uns bereits zu Beginn...

E-Bikes: Die wichtigsten Regeln

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Fahrräder mit elektrischer Unterstützung liegen nicht nur bei Senioren im Trend. Waren 2013 etwa 1,7 Millionen Pedelecs und E-Bikes auf deutschen...

Disclaimer