Life Ball Gäste mit Austrian Airlines gelandet

(lifePR) ( Wien, )
Heute um 09:38 ist der Flug OS 088 mit insgesamt 261 Passagieren aus New York in Wien gelandet. Mit an Bord waren etliche Stars wie Courtney Love (Sängerin), Kesha (Sängerin) und Marcia Cross (Schauspielerin).

Die Celebrities reisten in Begleitung von Hairstylisten, Visagisten und Managern, die für einen unvergesslichen Auftritt beim alljährlichen Charityevent Life Ball sorgen werden.

Austrian Airlines hat mit der finanziellen Unterstützung von Wien Tourismus speziell für den Life Ball eine Boeing 777 gebrandet. Diese Boeing fliegt seit 1. April 2014 mit dem speziellen Design unter anderem nach Bangkok oder Tokio.

Austrian Airlines steht zu seiner sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung und unterstützt karitative und soziale Organisationen, Institutionen und Projekte mit weltweiter Relevanz. Der Life Ball ist eines der Projekte, bei denen die heimische Fluggesellschaft ihr Engagement unterstreicht. Als Zeichen der Solidarität tragen Austrian Kollegen red ribbon Bänder. Austrian freut sich, mit diesem offiziellen Life Ball Flieger 2014 die prominenten Gäste von New York nach Wien gebracht zu haben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.