Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138061

aurelis verkauft rund 9.800 Quadratmeter am Hauptbahnhof

(lifePR) (Eschborn, ) Das Immobilienunternehmen aurelis Real Estate GmbH & Co. KG - ein Unternehmen von HOCHTIEF Projektentwicklung und Redwood Grove International - hat das 9.837 m² große Grundstück am Berliner Hauptbahnhof an die Vivico Real Estate GmbH veräußert.

Die Fläche liegt direkt am neuen Hauptbahnhof Berlin und ist somit unmittelbar an den öffentlichen Personennahverkehr und an den Fernverkehr angebunden. Das Regierungsviertel und der Reichstag sind zu Fuß erreichbar.

Das Gelände ist Teil des 40 ha umfassenden Gesamtareals "Europacity", das als eines der wichtigsten zentralen Entwicklungsgebiete der Stadt gilt. 2008 hatte Vivico Real Estate in Zusammenarbeit mit dem Land Berlin, der Deutschen Bahn AG und der aurelis dafür einen städtebaulichen Wettbewerb ausgelobt, aus dem der Entwurf von ASTOC / Studio Urban Catalyst als 1. Preisträger hervorging. Im unmittelbaren Anschluss an das Wettbewerbsverfahren begann die Masterplanung, die im Mai 2009 abgeschlossen wurde. Künftig soll entlang der Heidestraße ein Stadtquartier mit einer urbanen Mischung von Wohnen und Arbeiten entstehen. Für die aurelis-Fläche und die benachbarten Grundstücke der Vivico Real Estate ist bereits ein Bebauungsplan aufgestellt worden. Hier soll unter anderem die Zentrale von TOTAL Deutschland GmbH erbaut werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Informationsveranstaltung zu Risikomanagement im Gesundheitswesen

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD informiert gemeinsam mit MediRisk Bayern am 2. März 2017 in Mannheim kostenlos über das Risikomanagement im Gesundheitswesen. Neben der...

OMR Festival und Internet World 2017: Value-Driven E-Mail-Marketing im E-Commerce

, Medien & Kommunikation, Inxmail GmbH

Wie hochpersonalisierte Mailings und lebendige Transaktionsmails Warenkörbe füllen, zeigt Inxmail im März gleich auf zwei Messen. Erstmals ist...

Adventistische Institutionen beim Kongress christlicher Führungskräfte

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

APD  Der zehnte Kongress christlicher Führungskräfte findet dieses Jahr vom 23. bis 25. Februar in Nürnberg statt. Unter den rund 200 Ausstellern...

Disclaimer