Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62596

SWEET MUD – IM HIMMEL GEFANGEN im Odeon Kino

Start der gemeinsamen Filmreihe mit dem Ökumenischen Bildungszentrum SANCTCLARA

Mannheim, (lifePR) - Mit dem mehrfach preisgekrönten israelischen Spielfilm SWEET MUD - IM HIMMEL GEFANGEN starten die Mannheimer Filmkunstkinos ATLANTIS und ODEON nach der "Sommerpause" eine weitere Staffel der beliebten Filmreihe in Kooperation mit dem Ökumenischen Bildungszentrum SANCTCLARA, die einmal monatlich Filme zu gesellschaftlichen oder religiösen Themen auf die Leinwand bringt - jeweils mit kurzer Einführung und der anschließenden Möglichkeit zur Diskussion.

Am Sonntag, dem 31.08. zeigt das ODEON um 15.30 Uhr SWEET MUD, in den Regisseur Dror Shaul eigene Erfahrungen eines Aufwachsens im Kibbuz einbrachte. Der Film gibt authentischen Einblick in die Ziele und Träume der Kibbuzbewohner, zeigt aber auch, welche Konflikte das Leben im Kollektiv mit sich bringt und wie schwierig das Anderssein in einer solchen Gruppe sein kann. Es referiert zur Einführung Heinz Hinse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hoffest im Schloss zum Auftakt der Auerstedter Festwoche

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

Mit einem Fest auf dem Hof des Schloss Auerstedt werden am 14. Oktober 2017 gleich zwei Jubiläen in dem geschichtsträchtigen Ort eingeläutet:...

Ein «Festival der Düfte» auf Schloss Wildegg (Primeur) mit international bekannten Parfumeuren

, Kunst & Kultur, Schloss Wildegg, Museum Aargau

Auf Schloss Wildegg findet schweizweit erstmalig das Festival der Düfte statt. International bekannte Parfumeure und Duftexperten liessen sich...

Gefangen im System

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Mit Giuseppe Verdis »Don Carlo« in der Regie von Jakob Peters-Messer hebt sich am Samstag, 30. September 2017, 19 Uhr  im Opernhaus der Vorhang...

Disclaimer