Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62596

SWEET MUD – IM HIMMEL GEFANGEN im Odeon Kino

Start der gemeinsamen Filmreihe mit dem Ökumenischen Bildungszentrum SANCTCLARA

(lifePR) (Mannheim, ) Mit dem mehrfach preisgekrönten israelischen Spielfilm SWEET MUD - IM HIMMEL GEFANGEN starten die Mannheimer Filmkunstkinos ATLANTIS und ODEON nach der "Sommerpause" eine weitere Staffel der beliebten Filmreihe in Kooperation mit dem Ökumenischen Bildungszentrum SANCTCLARA, die einmal monatlich Filme zu gesellschaftlichen oder religiösen Themen auf die Leinwand bringt - jeweils mit kurzer Einführung und der anschließenden Möglichkeit zur Diskussion.

Am Sonntag, dem 31.08. zeigt das ODEON um 15.30 Uhr SWEET MUD, in den Regisseur Dror Shaul eigene Erfahrungen eines Aufwachsens im Kibbuz einbrachte. Der Film gibt authentischen Einblick in die Ziele und Träume der Kibbuzbewohner, zeigt aber auch, welche Konflikte das Leben im Kollektiv mit sich bringt und wie schwierig das Anderssein in einer solchen Gruppe sein kann. Es referiert zur Einführung Heinz Hinse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Disclaimer