Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60210

Neues Wochenprogramm Atlantis und Odeon ab 14.08.2008

(lifePR) (Mannheim, ) Mit DER MENSCHLICHE MAKEL lief schon vor einigen Jahren die Verfilmung eines Romans von Philip Roth in den deutschen Kinos; Nicole Kidman und Anthony Hopkins spielten die Hauptrollen, Robert Benton führte Regie. Und schon Anfang der 70er Jahre adaptierte der amerikanische Drehbuchautor Ernest Lehman den Roman PORTNOYS BESCHWERDEN fürs Kino.

Nun hat sich mit Isabel Coixet (DAS GEHEIME LEBEN DER WORTE) jedoch erstmals eine weibliche Filmemacherin an eine literarische Vorlage des seit Jahren als Nobelpreiskandidaten gehandelten, mit Pulitzerpreis, mehreren National Book Awards und PEN/Faulkner Awards hochdekorierten Roth gemacht und seinen Kurzroman "Das sterbende Tier" verfilmt.

ELEGY ODER DIE KUNST ZU LIEBEN ist der Titel des Werkes, der am Donnerstag bei uns anläuft und - wie so oft bei Philip Roth - die leidenschaftliche Begegnung eines alternden Mannes und einer jungen Frau zum Thema hat. Mit Oscarpreisträger Ben Kingsley als in die Jahre gekommener Universitätsprofessor und Erotomane und Penelope Cruz als seiner Studentin ist auch dieser Film hochkarätig besetzt, und insbesondere Kingsley versteht es, äußerst eindringlich die Verstrickung des alternden Mannes in eine leidenschaftliche Beziehung darzustellen, die bald weit über die körperliche Attraktion hinausgeht und Emotionen weckt, die er längst verschüttet glaubte. Liebe, Eifersucht, Erniedrigung, Abhängigkeit, die Angst vorm Altern und der Einsamkeit - ebenso meisterhaft wie die literarische Vorlage greift der Film existenzielle menschliche Fragen auf.

Zur Premiere am Donnerstag, dem 14.08. um 20.15 Uhr im ATLANTIS laden wir die ersten 50 Gäste ab 19.45 Uhr zu einem Glas Sekt ein.

Weitere Informationen, Reservierungsmöglichkeiten u.a. gibt es wie immer auf unserer Homepage www.atlantis-kino.de oder in den ausliegenden Programmheften.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

EUGEN ONEGIN

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Eugen Onegin ist ein Außenseiter. Um sich gegen die Langeweile und Banalität seiner Umgebung zu wehren, hat er eine Mauer aus Ironie und Zynismus...

Toskanaworld Veranstaltungen Bad Sulza: Juni / Juli 2017

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

. JUNI 2017 Liquid Sound Club – mit Noxlay & Tex Pantalow Wann: 03.06. ab 21:00 Uhr Wo: Toskana Therme Bad Sulza DJ Noxlay ist  als Freelancer...

14. Afrika-Festival in Birkenried vom 2. bis 5. Juni 2017

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika beim 13. Afrika-Festival vom Freitag 2. bis Montag 5. juni 2017 in Birkenried. Freitag­abend...

Disclaimer