Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68651

Das Atlantis Kino zeigt Filmklassiker zum ENJOY JAZZ Festival

Mannheim, (lifePR) - Im Rahmen des 10. ENJOY JAZZ Festivals setzte das Mannheimer ATLANTIS Kino (K 2, 32) auch in dieser Woche seine Reihe mit Filmklassikern fort, bei denen Künstler mitwirkten, deren Schaffen beim diesjährigen Festival auch live zu erleben ist.

So ist diese Woche am Donnerstag, dem 09.10. um 22.45 Uhr BLOW - UP von Michelangelo Antonioni zu sehen, der musikalisch von Herbie Hancock veredelt wurde und bei seinem Erscheinen 1966 gleichermaßen ästhetische wie inhaltliche Maßstäbe setzte. Virtuos und visionär inszenierte Antonioni die Einsamkeit des Menschen in einer modernen Medienwelt.

Es folgt am Freitag, dem 10.10. um 22.45 Uhr Jim Jarmuschs in fünf Episoden angelegter Kultfilm NIGHT ON EARTH . Tom Waits schrieb dazu die Musik, dessen Songs beim ENJOY JAZZ Festival 2008 durch Holly Cole interpretiert werden.

Am Samstag, dem 11.10. um 22.45 Uhr sowie am Sonntag, dem 12.10. um 14 Uhr schließt sich Robert Altmans im Gangstermilieu der 30er Jahre angesiedelter Thriller KANSAS CITY an, in dem nicht nur zahlreiche Jazzmusiker wie Joshua Redman oder David Murray oder Harry Belafonte auftreten, sondern der 1996 auch von der Los Angeles Film Critics Association für die "beste Musik" ausgezeichnet wurde.

Alle Filme laufen im Original mit Untertiteln. Kinobesucher, die Konzerttickets des diesjährigen Festivals vorweisen, erhalten 1,50 EUR Ermäßigung auf den regulären Kinoeintritt. Besitzer des ENJOY JAZZ - Festivalpasses haben freien Eintritt zu den Filmvorstellungen.

Reservierungen für die Vorstellungen sind möglich unter Tel. 0621 - 2 12 00 oder im Internet unter www.atlantis-kino.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

»IVAN UND DIE FRAUEN«: One-Man-Show mit Cusch Jung

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

  Cusch Jung ist nicht nur Regisseur, Choreograf und Darsteller, sondern im Rahmen der neuen Reihe »Kleine Kömödie« am Samstag, 2. Dezember,...

Kammerkonzert mit Annette Dasch und Wolfram Rieger

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

„Bin ich denn noch ein Mensch?“ Viktor Ullmann Annette Dasch ist weltbekannt, und zwar nicht erst seit sie die "Elsa" im Bayreuther "Lohengrin"...

KÖRPERWELTEN kommen 2018 nach Osnabrück

, Kunst & Kultur, EVENTSTIFTER GmbH

Ab 19. Mai bis 2. September 2018 präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley erstmals ihre aktuelle Ausstellung...

Disclaimer