lifePR
Pressemitteilung BoxID: 614894 (Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA)
  • Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA
  • Rübenkamp 226
  • 22307 Hamburg
  • http://www.asklepios.com
  • Ansprechpartner
  • Sarah Friedrichs
  • +49 (40) 18188266-36

Krebsbehandlung in der Asklepios Klinik Barmbek noch besser strukturiert

Von der Deutschen Krebsgesellschaft als "Onkologisches Zentrum" ausgezeichnet / Umfassende Behandlung von Tumorpatienten auf höchstem Niveau

(lifePR) (Hamburg, ) Die Asklepios Klinik Barmbek erhielt heute das Zertifikat „Onkologisches Zentrum“ von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG). Mit diesem Gütesiegel zeichnet die DKG die Klinik als ein professionell strukturiertes, innovatives Behandlungszentrum für Krebspatienten mit einer hohen, geprüften Behandlungsqualität aus. Für eine solche Auszeichnung werden anspruchsvolle, national und international akzeptierte Maßstäbe zugrunde gelegt. Nach erfolgreicher Zertifizierung zum Onkologischen Zentrum werden die bereits seit vielen Jahren zertifizierten, spezialisierten Organkrebszentren der Asklepios Klinik Barmbek (z.B. für Darmkrebs, Speiseröhrenkrebs, Magenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Leberkrebs, Brustkrebs) zukünftig unter dem Dach des Onkologischen Zentrums zusammengeführt. 

„Wir wollen Krebspatienten in allen Stadien und Phasen ihrer Erkrankung eine individuelle, umfassende Behandlung nach neuesten medizinisch-wissenschaftlichen Standards anbieten“, sagt Dr. Axel Stang, Ärztlicher Direktor der Asklepios Klinik Barmbek und Leiter des Onkologischen Zentrums. Das Gütesiegel bescheinigt, dass dieser hohe Qualitätsanspruch von der Klinik eingelöst wird. Zu den Anforderungen gehören: Eine exzellente ambulant-stationäre Versorgungsstruktur, die Einbindung von Psychoonkologie, Sozialmedizin und Palliativmedizin, interdisziplinäre Tumorkonferenzen, und regelmäßige Abstimmungen der operativen und nicht-operativen Fachbereiche, um Neuerungen aus Studien in die klinische Versorgungspraxis zum Wohle der betroffenen Patienten umzusetzen.

Hervorgehoben wurde von den Prüfern der DKG: „Der entscheidende Erfolgsfaktor in der Behandlung von Krebs ist die Zusammenarbeit der Behandlungspartner in der täglichen Praxis. In der Asklepios Klinik Barmbek ist die enge Kooperation der Krebsspezialisten (Onkologie, Chirurgie, Strahlentherapie, Gastroenterologie, Urologie, Gynäkologie, Radiologie, Lungenmedizin, Apotheke, Labor, Pathologie) jederzeit spürbar. Vorbildlich sind die enge Verzahnung von ambulanter und stationärer Behandlung, die Arzneimittelsicherheit (Kontrolle durch Apotheke, Konzentration der Chemotherapie auf zwei Bereiche mit onkologischen Fachpflegekräften), die Beteiligung an Studien, die Integration der Palliativmedizin, und ein Vor- und Nachsorgenetzwerk, welches betroffene Krebspatienten (und ggf. Angehörige) bei Bedarf mit psychologischer Betreuung begleitet.“

Mit dem Zertifikat „Onkologisches Zentrum“ wurde der Klinik von einer neutralen Organisation mit hoher Fachkompetenz eine besonders gute Behandlungsqualität attestiert. Damit sich alle interessierten Menschen selbst ein Bild vom ausgezeichneten Zentrum machen können, gibt es am 14. Dezember ab 15:30 Uhr einen Tag der offenen Tür. An diesem Tag ist jeder herzlich eingeladen, sich vor Ort selbst einen Eindruck vom Onkologischen Zentrum in der Asklepios Klinik Barmbek zu verschaffen und das Team bei vorweihnachtlicher Atmosphäre kennenzulernen.

Zertifizierung zum Onkologischen Zentrum

Die Zertifizierung wird vom Institut OnkoZert im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) durchgeführt. Das Ziel ist, die Bildung von Organ- und Fachzentren nach festgelegten neuesten medizinischen Standards zu fördern und damit die Versorgung von Krebspatienten zu verbessern. Schwerpunkt von Comprehensive Cancer Centers (CCC) ist die Erforschung von Krebserkrankungen; Schwerpunkt von Onkologischen Zentren (Cancer Centers – CC) ist die Versorgung und Behandlung von Krebspatienten.