Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685705

Ivo Schramm ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

Hamburg, (lifePR) - Auf der heutigen Aufsichtsratssitzung der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH wurde Ivo Schramm zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Der 48jährige Jurist tritt die Nachfolge von Dr. Stephan Witteler an, der das Amt seit Anfang 2013 ausgeübt und nun aus persönlichen Gründen niedergelegt hat. „Wir danken Herrn Dr. Witteler für sein erfolgreiches Engagement in den vergangenen fünf Jahren, in denen sich das Unternehmen hervorragend weiterentwickelt hat“, erklärte der Asklepios-Gesellschafter Dr. Bernard gr. Broermann.

Ivo Schramm wurde in Döbeln (Sachsen) geboren und war von 2001 bis 2013 für die Asklepios Kliniken Gruppe in unterschiedlichen Funktionen tätig, als Rechtsanwalt, Leiter des Konzernbereichs Compliance, Recht und M&A sowie als Chief Compliance Officer. Seit 2013 leitet Ivo Schramm verschiedene andere Unternehmen der Dr. Broermann-Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ICE AESTHETIC enters the UK – Medizinische Kryolipolyse in London

, Gesundheit & Medizin, ICE AESTHETIC GmbH

Nicht nur in Deutschland erfreut sich die innovative Behandlungsmethode der Kryolipolyse wachsender Beliebtheit. Im Vereinigten Königreich ist...

Kinder-Orthopädie: Kinder sind KEINE kleinen Erwachsenen

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Wenn Erwachsene zum Orthopäden gehen, sind meist Schmerzen, Gelenk- oder Rückenprobleme die Ursache. Kommen Kinder zum Orthopäden sind die Auslöser...

Allogene Stammzelltransplantation bei bestimmten Lymphomen: Nutzen unklar

, Gesundheit & Medizin, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG

Das Non-Hodgkin-Lymphom ist eine bestimmte Form von Lymphdrüsenkrebs, also eine Erkrankung des blutbildenden Systems. Sie tritt selten auf und...

Disclaimer