lifePR
Pressemitteilung BoxID: 60272 (Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA)
  • Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA
  • Rübenkamp 226
  • 22307 Hamburg
  • http://www.asklepios.com
  • Ansprechpartner
  • Mathias Eberenz
  • +49 (40) 18188266-32

Asklepios investiert rund zwei Millionen Euro in Kindertagesstätten

KITAs in Nord-Ochsenzoll und St. Georg saniert, große Pläne für Altona

(lifePR) (Hamburg, ) Die Hamburger Asklepios Kliniken investieren erheblich in den Aus- und Umbau der betriebseigenen Kindertagesstätten. Allein in den vergangenen zwölf Monaten wurden die Kindertagesstätten in den Asklepios Kliniken Nord (Ochsenzoll) und St. Georg mit jeweils rund einer halben Million Euro umfassend saniert und erweitert. Als nächstes steht der komplette Neubau einer Kindertagesstätte in Altona an, für die das Unternehmen in den kommenden Monaten eine weitere Million Euro bereitstellt. Diese Investitionen steigern nicht nur die Attraktivität der KITAs für die Kinder der Beschäftigten. Über das Gutschein-System der Stadt stehen die KITAs allen Hamburger Kindern zur Verfügung. Das unterstreicht auch das grundsätzliche Bekenntnis von Asklepios zum dauerhaften Fortbestand der KITAs.

Mit den umfangreichen Investitionen in Ochsenzoll und St. Georg wurden Räume und Spielgeräte kindgerechte gestaltet. Unter anderem hat die KITA auf dem Gelände der Klinik St. Georg neue Bewegungs- und Gruppenräume, zudem wurden Spielburgen installiert und die Außenanlagen verbessert. Auch Fenster und Sanitäreinrichtungen sind jetzt auf dem neuesten Stand. In der Kindertagesstätte Nord-Ochsenzoll, die wie die Einrichtung in St. Georg innerhalb des Geländes komplett umgezogen ist, steht jetzt unter anderem ein neues Holzspielhaus. Eine neue Werkstatt wurde eingerichtet. und ein neuer Kinderspeisesaal geschaffen. Die Pläne für die neue Kindertagesstätte in Altona sind bereits ausgearbeitet und die ersten Aufträge sind vergeben. Hier wird es einen kompletten Neubau auf dem Gelände der Klinik geben, der dann im kommenden Jahr in Betrieb genommen wird.

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA

Die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA zählen zu den führenden privaten Betreibern von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen in Deutschland. Die Klinikgruppe steht für eine hoch qualifizierte Versorgung ihrer Patienten mit einem klaren Bekenntnis zu medizinischerQualität, Innovation und sozialer Verantwortung. Auf dieser Basis hat sich Asklepios seit der Gründung vor mehr als 30 Jahren dynamisch entwickelt. Aktuell verfügt der Konzern bundesweit über rund 160 Gesundheitseinrichtungen. Dazu zählen Akutkrankenhäuseraller Versorgungsstufen, Fachkliniken, psychiatrische und forensische Einrichtungen, Rehakliniken, Pflegeheime und Medizinische Versorgungszentren. Im Geschäftsjahr 2017 wurden 2,3 Mio. Patienten in Einrichtungen des Asklepios Konzerns behandelt. Das Unternehmenbeschäftigt mehr als 47.000 Mitarbeiter.
www.asklepios.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.