Grüne Oase für Patienten, Besucher und Mitarbeiter

Eröffnung des Botanischen Gartens an der Asklepios Klinik Lindau am 22. August

(lifePR) ( Lindau (Bodensee), )
Die Asklepios Klinik Lindau und die Gemeinschaftspraxis HND Centrum Lindau laden am Donnertag, 22. August um 17 Uhr zur Eröffnung des Botanischen Gartens im Innenhof der Klinik, Friedrichshafener Straße 82, Lindau  ein. Der Garten wurde entlang des Gebäudes des HNDCentrums auf dem Klinikgelände angelegt und regt Patienten, Besucher und Mitarbeiter zum Verweilen und Kraft tanken an.

„Die Patienten und Gäste können sich an einer abwechslungsreichen und lehrreichen Bepflanzung entlang des Gebäudes des HNDCentrums erfreuen“, betont Prof. Dr. Rainer Nowack, Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie im HNDCentrum. Gemeinsam mit den Verantwortlichen der Asklepios Klinik Lindau hat er die Idee für eine Patientengarten realisiert. Unterstützt wurden sie dabei zusätzlich von der Gärtnerei Meßmer und dem Reformhaus Stibi. In Sichtweite zur Lindauer Dialyseabteilung wächst nun ein ganz spezielles Sortiment von Medizinalpflanzen aus aller Welt. Angepflanzt wurden untern anderem Bilsenkraut,  Alant, Osterluzei und Poleiminze. Medizinalpflanzen aus Europa, mehrere Arten des Wermuts aus  Europa und China sowie weitere chinesische Medizinalpflanzen, die auch in Europa eingesetzt werden. Am 22. August um 17:00 Uhr wird der Garten offiziell eröffnet und mit einer fachlichen Führung vorgestellt. Gäste sind herzlich willkommen und es bleibt Zeit für Nachfragen und Diskussion. „Der Botanische Garten ist sehr gelungen und ich möchte mich bei Herrn Prof. Dr. Rainer Nowack und allen weiteren an dem Projekt beteiligten Personen herzlich bedanken. Nachdem der Innenhof in den vergangenen Jahren durch unseren Neubau vor allem durch viel Lärm geprägt war, ist dort jetzt eine Oase der Ruhe entstanden“, betont Boris Ebenthal, Geschäftsführer der Asklepios Klinik Lindau.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.