Detox-Reise nach Bali - Im Einklang mit sich selbst

(lifePR) ( München, )
Die neuste Reiseidee des Münchner Reiseveranstalters Asien Special Tours steht ganz im Zeichen des Detox. Auf Bali, der Insel der Götter, verbringen die Reisenden entspannte Tage im Luxushotel COMO Shambhala Estate und schöpfen bei speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Behandlungen, Therapien und ausgewogener Ernährung neue Kraft.

Körper und Geist reinigen, zu sich selbst finden und mit neuer Energie zurück in den Alltag starten: Aus gutem Grund liegen Detox-Reisen voll im Trend. Weit entfernt vom täglichen Stress widmet sich diese zehntägige Reise nach Bali der Regeneration und Entspannung. Als spiritueller Rückzugsort dient dabei das bereits mehrfach mit dem Condé Nast Traveller Award ausgezeichnete Luxusresort COMO Shambala Estate in Ubud. Versteckt inmitten des Dschungels und ausgestattet mit Yoga-Leher, Ayurveda-Arzt sowie Diätassistent bietet dieses Hide-Away die perfekten Voraussetzungen, um seine innere Balance zu finden.

Sowohl die Reise selbst als auch das Programm im COMO Shambhala Estate richten sich nach den individuellen Wünschen des Kunden und sind jederzeit an dessen Vorstellungen anpassbar. Vier Wellness-Pakete mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten stehen den Hotelgästen zur Verfügung.

Das Programm „Cleanse“ setzt auf eine Kombination aus Wellness und gesunder Ernährung durch Säfte, Tees und Suppen. Naturwanderungen und Akupunktur ergänzen die Reinigung von Innen und Außen. Die Option „Ayurveda“ setzt wie der Name schon sagt auf die vedische Heilkunst. Ein geschulter Berater stimmt die Kuren im Einzelgespräch genau auf die Bedürfnisse des Gastes ab. „Be Active“ eignet sich für alle, die sich auch während ihrer Reise körperlich fit halten wollen. Von der Vulkanwanderung bis zu privaten Pilateskursen steht ein ausgefeiltes Aktiv-Programm zur Verfügung, um mit neuer Stärke aus dem Urlaub zurückzukehren. Zur Stressbewältigung und Verjüngung dient das Paket „Bespoke“, das Meditationen, Massagen und informative Vorträge miteinander verbindet.

Neben den ausgewählten Schwerpunkt-Behandlungen bietet das COMO Shambala Estate täglich Angebote, die von den Gästen besucht werden können – darunter Hydrotherapie, Kochkurse und Zirkeltraining. Außerdem bleibt genügend Zeit, um bei Wanderungen durch Reisfelder und beschauliche Dörfer in der Umgebung die Schönheit Balis zu entdecken. Selbstverständlich bietet sich auf der indonesischen Insel eine Badeverlängerung an den tropischen Stränden an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.