as systems unterstützte Saab auf der IAA

(lifePR) ( Markt Einersheim, )
Auf der diesjährigen IAA unterstützte die as systems GmbH wieder den Messeauftritt von Saab in Frankfurt. Die Aufgaben des technischen Dienstleisters aus Markt Einersheim waren Planung des Lichts und Tragwerkes samt Logistik und Umsetzung, Showcallings, Ablaufkoordination sowie Planung und Umsetzung der Presseshow.

as systems unterstützte das klare Standdesign mit zwei über 50 Meter langen Feldern, die mit Stoff gefüllt waren. Darin eingebettet wurde eine BGV C1 Varioanlage, die eine rundum videobespielte Trommelkonstruktion mit einem Durchmesser von neun Metern zur Präsentation des neuen Saab 9-5 bewegte (AV Technik von CT Germany). Ein Kabukisystem verhüllte das Fahrzeug zusätzlich bis zur Presseshow.

In die statischen Kalkulationen mussten neben den zahlreichen dynamischen Lasten auch die erhöhten Spannweiten in der Halle 8 der Messe Frankfurt mit einbezogen werden. Zusätzlich installierte as systems zwei schnell fahrbare Operafolien, die als Garagentore fungierten und somit Neufahrzeuge bis zur Präsentation versteckten sowie weitere BGV C1 Technik zum Verfahren von Videowänden.

Darüber hinaus lieferte as systems das Lichtdesign zur Presseshow und zur Messeausleuchtung. Das Beleuchtungskonzept beruhte auf der Umsetzung der klaren skandinavischen Sprache beim Stand und den Fahrzeugen. Die Leuchten wurden dazu optisch an den Kanten und zwischen den Stofffeldern eingebettet.

Die Presseshow unterstützte as systems in den Bereichen Planung, Eventlogistik, Showcalling und Ablaufkoordination. Zusätzlich bewegte ein fahrbareres Dekorationssystem 400 Quadratmeter Stoffwände, die den Stand nach außen hin bei Abendveranstaltungen abschirmten. Das eingesetzte System erlaubte Umbauzeiten von nur etwa 15 Minuten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.