Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134294

Annegret Hemm verstärkt das Team von as systems

(lifePR) (Markt Einersheim, ) Annegret Hemm verstärkt seit einem Jahr das Team von as systems in den Bereichen Beratung, Organisation und Administration. Die Diplom-Ingenieurin hat Verbrennungstechnik studiert und war längere Zeit in der Automobilbranche tätig. Hemm berät bei as systems auch bezüglich des Einsatzes der Waterwall.

Die Waterwall ist vielseitig als Raumteiler, Klimaregulator, Gestaltungsobjekt oder Projektionsfläche nutzbar. Durch die Akustik des fallenden Wassers wird die Waterwall als natürliches Element der Ruhe und Erfrischung erlebt. Die Reinigungswirkung des Wassers fördert ein angenehmes Raumklima. Trotz der räumlichen und akustischen Trennung bleibt immer die Möglichkeit eines Blickkontaktes durch die imaginären Wände erhalten. Die Wasserwand lässt sich beispielsweise auf Messen einsetzen, um Messeständen einen frischen Teint zu verleihen.

as systems GmbH

as systems ist seit mehr als 15 Jahren ein erfolgreicher Spezialist für die technische Planung und Realisierung von Messeauftritten und Veranstaltungen mit internationaler Erfahrung. Das Team von as systems übernimmt die Gestaltung sowie die technische Umsetzung von Licht-, Ton- und Bühnen-Konzepten für Messen, Events, TV-Shows, Theaterinszenierungen und Festinstallationen - auch als reine Planungsleistung oder Komplettproduktion im Full Service. Auftraggeber sind Unternehmen, Messebauer, Agenturen, Regisseure und Architekten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ende des "kostenlosen Überallfernsehens" per DVB-T

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Abschaltung von DVB-T zum 29. März 2017 - Kabelanschluss bietet deutlich umfangreicheres Programmangebot und günstige Kombinationsmöglichk­eiten...

Slowenien: ADRA unterstützt Flüchtlinge in Griechenland

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Slowenien startete aufgrund des kalten Winters das Hilfsprogramm „Let‘s warm them!“...

Den Islam anerkennen?

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Jahresempfang der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfrage­n (EZW) stand am 16. Februar unter dem Motto „Den Islam anerkennen?“....

Disclaimer