Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69516

artports.com: Kunstmessen im Fokus

(lifePR) (Karlsruhe, ) Nach der erfolgreichen Internationalisierung von artports.com im Frühjahr dieses Jahres stand der Ausbau der Kooperationen mit Kunstmessen in aller Welt im Zentrum der Aktivitäten. Zusätzlich zu den bereits bestehenden Medienpartnerschaften wie z.B. mit dem Marktführer Art Basel, dem Art Forum Berlin oder der CIGE in Peking konnten neue Vereinbarungen, etwa mit der Art Basel Miami Beach, fiac in Paris, Zoo Art Fair in London, VIENNAFAIR, Contemporary Istanbul, getroffen werden.

Auch für die Zukunft wird artports.com einen Schwerpunkt bei den Kunstmessen setzen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem asiatischen Raum, dessen spannendes Kunstgeschehen seinen Niederschlag in Kunstmessen, wie etwa der KIAF, die wir gerade besucht haben oder der ShContemporary in Shanghai, findet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Römer- und Germanentage am Schauplatz der Varusschlacht

, Kunst & Kultur, VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze...

Zum letzten Mal: Ein seltsames Paar

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 27. Mai bilden Oscar und Felix in der Inszenierung von Iris Stromberger zum letzten Mal EIN SELTSAMES PAAR. Felix wird nach zwölfjähriger...

Jugendstück "Superhero" in Gebärdensprache

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

Am Mittwoch, dem 31. Mai setzt das Schauspiel Essen seine Reihe mit Stücken, die für Gehörlose in Gebärdensprache übersetzt werden, fort. In...

Disclaimer