Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 74183

Programm GL MAMMUT von A.R.T.

Im Reich des Großen und Mächtigen ist der GL aus dem Hause Mercedes-Benz auf einen neuen A.R.T. Triumphzug gegangen / Die Nürnberger Manufaktur bietet für diesen luxuriösen Reisewagen jetzt ein noch umfangreicheres Programm von Komponenten zur Veredelung

Nürnberg, (lifePR) - Träume von Kraft und Urgewalt kristallisieren sich an dem markanten neuen Äußeren, welches die Entwickler von A.R.T. diesem Großraumfahrzeug der Premiumklasse gaben.

In der Frontschürze verschaffen sich großnüstrige Lufteinlässe, ein innovativer Kühlergrill und eine insgesamt weiter aufgespannte Gesamtfläche, den gehörigen Respekt vorm Betrachter.

Ein Triple Beam Leuchtenset mit zusätzlichem Xenon Fernlicht, Tagfahrlicht in LED Technik und einer Doppelfunktionseinheit für Cornerlight und Nebelscheinwerfer, geben der Front ein Plus an Charisma und dem Fahren bei Nacht mehr passive Sicherheit.Die optimal proportionierten neuen verbreiterten Kotflügel bergen jeweils einen kiemenartigen Oberflächenversatz.

Die modifizierte A.R.T. NERO Bi-Xenon Hauptscheinwerferanlage macht das martialisches Frontbild des ohnehin schon gewaltigen Fahrzeuges perfekt.

Im Heckbereich besticht das Fahrzeug ebenfalls durch verbreiterte Kotflügel mit rechts und links je einem Kiemen. In diesen sind rote LED Rückstrahlleuchten integriert, die bei Öffenen einer Tür oder der Heckklappe automatisch aktiv geschaltet werden. Ein avantgarder 5teiliger Heckframe inklusive integriertem Dachspoiler schafft einen genialen Kick im Design und birgt durch die LED Breitband Bremsleuchte zusätzliche passive Sicherheit.

Die A.R.T. Heckschürze mit integriertem Diffusor schafft dem GL MAMMUT ein deutliches Plus an Fahrzeugbreite aufs Tapet und läßt im optischen Zusammenspiel mit der A.R.T. Vierrohr Sportabgasanlage noch mehr Gewaltigkeit auf die Nachfahrenden wirken. Die hochglanzpolierten hartverchromten 100mm Endrohre mit geprägten A.R.T. Logos auf den Endstücken besiegeln am Fahrzeugende last but not least die Qualität. Zwei hochwertige Edelstahl Endschalldämpfer sorgen für den guten Ton.

Die exklusiven A.R.T. STEPLIGHTS erstrahlen besonders bei Dunkelheit über den Trittbrettern und markieren komfortabel die Einstiegssituationen auch bei geschlossenen Portalen, wenn der Schlüssel aktiviert wird. Dann geben die feinen Durchbrüche des hochglanzpolierten Edelstahls zwei parallele, hellblaue Lichtlinien frei.

Die ebenfalls hellblau illuminierten Einstiegsleisten mit A.R.T. Logo aus poliertem und gebürstetem Edelstahl steigern die gepflegte Wertigkeit des Fahrzeugs und bieten ein komfortables Entrée.

Das bringt Progress: Die A.R.T. Motorperformance bietet für CDI Varianten elektronische Leistungsoptimierung der Motorsteuerung. Sie zwingt den serienpotenten Dieseltriebwerken ca. 20% mehr Rasanz ab. Leistungsoptimierungen für V6 und V8 Benziner sind in Vorbereitung. Mehr Leistung und mehr Dynamik, besonders im unteren Drehzahlbereich bei gleichzeitig weniger Kraftstoffverbrauch. Unschlagbare Argumente für die Leistungsbereitschaft Ihres Dieselmotors, Ihr Portemonnaie und ... unsere Umwelt.

Das elektronische A.R.T. Fahrwerksystem für das serienmäßige Airmatic Fahrwerk senkt das Fahrzeugniveau um 35mm und ist individuell um bis zu 60mm feinjustierbar. Alle weiteren werksseitigen Justierfunktionen bleiben erhalten. Zur Erhaltung des serienmäßigen Federungskomforts ist eine geschwindigkeitsab-hängige Reduzierung der Tieferlegung realisiert.

Als Räderwerk für den GL MAMMUT schlägt A.R.T. seine erfolgreiche Leichtmetallfelge monoART1 in der Dimension 22 Zoll vor, mit einer Sonderbeschichtung in Wagenfarbe.Dazu angemessene Reifengrößen bewegen sich in Dimensionen bis zu 315/30R22.

Das A.R.T. Sportlenkrad ist ergonomisch geformt und mit perforierten Griffbereichen ausgestattet. Mehrere Pas de deux von Leder/Edelholz, Leder/Leder, Leder/Alcantara oder Leder/Kohlefaser eröffnen hier eine multiple Variationswelt für die Gestaltung des GL MAMMUT Cockpits.

Der GL MAMMUT von A.R.T. ist alles in allem ein wahrhafter Demonstrant von gediegener Kraft, ausgefeiltem Komfort und hochverdichtetem Design in wohlproportioniertem Abstand zur Serienkultur.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.art-tuning.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erneuerte Gleise und Haltestellen bestehen erste Bewährungsprobe

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die erste große Gleiserneuerung seit Einführung der Fußgängerzone ist in der Kaiser-Joseph-Straße mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember abgeschlossen...

Ferlemann: Gute Nachrichten für Schleswig-Holstein

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann wird am Samstag, 9. Dezember 2017, einen weiteren Abschnitt der A 21 zwischen Kiel und der...

Schmidt: Meilenstein im Bahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Startschuss für die neue ICE-Hochgeschwindigkeits­strecke zwischen Berlin und München. Das Herzstück, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit (VDE)...

Disclaimer