Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681939

Schweizer Nati-Trainer Vladimir Petkovic für die Arosa Humorschaufel nominiert

Arosa, (lifePR) - Es ist geschafft, die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft hat sich für die WM 2018 in Russland qualifiziert. Zu verdanken ist dieser Erfolg nicht nur den herausragenden Spielern, sondern auch dem aussergewöhnlichen Trainer, Vladimir Petković. Heute wurde der Mann hinter dem Team von der Jury des Arosa Humorfestivals für die Arosa Humorschaufel 2017 nominiert.   Unter Vladimir Petković qualifizierte sich die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft bereits 2016 für die Europameisterschaft – im kommenden Jahr nun, wird unsere 11 in Russland am Turnier um den Weltmeistertitel mitspielen.   „Petković schaffte es, die kleine Schweiz als grosse Fussball-Nation zu etablieren. Er begegnet den vielen Herausforderungen mit einer Ruhe und Souveränität, die im Fussball nur selten zu finden ist“, erklärt der Aroser Tourismusdirektor und Ex-Handball-Nationalspieler, Pascal Jenny, die Nomination. „Vladimir Petković gibt den Spielern Selbstvertrauen und lässt sie nach dem Motto „Alles ist möglich“ agieren.“ Zu Beginn seiner Amtszeit als Nati-Trainer musste sich Petković viel Kritik anhören. Trotzdem liess er sich nicht von seinem Weg abbringen und erfüllte die in ihn und die Mannschaft gesetzten hohen Erwartungen mit Bravour. „Einen wilden Haufen junger Fussballstars zu führen, das verlangt neben Sachverstand und Geduld vor allem eines, viel Humor!“ witzelt Frank Baumann, der Direktor des Arosa Humorfestivals. Für die Arosa Humorschaufel 2017 sind neben Vladimir Petković auch die Tennisspielerin Martina Hingis, Ex-FCB-Präsident Bernard Heusler, Schwingerkönig Matthias Glarner und die frisch eingebürgerte Funda Yilmaz nominiert. Am Samstag, 9. Dezember 2017 wird anlässlich des Arosa Humorfestivals bekannt gegeben, wer mit der einzigartigen Humorschaufel aus Aroser Eis geehrt wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Motorrad Grand Prix am Sachsenring als Wirtschaftsfaktor der Region

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Seit 90 Jahren steht der Sachsenring in der Region für Faszination und eine hohe Identifikation mit dem Motorsport, für traditionsreiche Rennen...

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier - Mostert und Wittmann folgen auf den Plätzen fünf und sechs

, Sport, BMW AG

. • Starke Aufholjagd von Augusto Farfus vom Ende des Feldes. • Chaz Mostert und Marco Wittmann holen Top-6-Platzierungen für AAI. • BMW Art...

BMW Motorsport absolviert in Le Castellet 24-Stunden-Dauerlauf mit dem neuen BMW M8 GTE

, Sport, BMW AG

. Dreitägige Testfahrten im südfranzösischen Le Castellet. Langstrec­kentest steht im Mittelpunkt. Martin Tomczyk, António Félix da Costa,...

Disclaimer