Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664608

Mundart in allen Facetten am 1. Mundartfestival in Arosa und Lenzerheide

Arosa, (lifePR) - Das erste Mundartfestival in Arosa und Lenzerheide gibt der Mundartkultur in all ihren Facetten eine Plattform. Schweizer Künstlerinnen und Künstler aus verschiedensten Genres treten in den Bündner Bergorten auf, es gibt zwei exklusive Buchpremieren, und mit Züri West spielt die bekannteste und momentan erfolgreichste Schweizer Mundartband am neuartigen Festival.   Die Schweiz vereinigt auf geringer Fläche eine Vielzahl lebendiger Dialekte, die vielerorts literarisch besonders gepflegt werden: Bern, Basel, das Wallis, Solothurn und speziell auch Graubünden mit seinen romanischen Idiomen weisen eine reichhaltige eigene Literatur und Kultur auf. Grund genug, der Mundartkultur eine eigene Veranstaltung zu widmen. Eine, wie sie bisher gefehlt hat. Das Mundartfestival Arosa Lenzerheide beleuchtet Forschungsaspekte, es zeigt Vielfalt und Tendenzen auf und will das Publikum geistreich unterhalten. Das Spektrum reicht von Spoken Word bis Songwriting, vom Rap bis zum Roman, vom Lied bis zur Satire. Hochklassiges Programm Für die erste Austragung des Mundartfestivals konnten herausragende Mundartkünstler verpflichtet werden. Das Festival startet am Donnerstag, 12. Oktober 2017, mit einem Podiumsgespräch in Chur, an dem Markus Gasser, Dialektexperte von Radio SRF, die Kolumnistin Leonie Barandun-Alig, der Rapper Gimma und der beliebte Sportreporter und Moderator Bernard Turnheer teilnehmen. Das Gespräch führt der Autor und Kabarettist Bänz Friedli, künstlerischer Leiter des Mundartfestivals. Vom Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Oktober sind unter anderen Walter Lietha, Gülsha Adilji, Renato Kaiser, Andreas Neeser, Trummer & Nadja Stoller zu hören. Mit Christian Schmid und Pedro Lenz präsentiert das Festival gleich zwei Buchpremieren, und Liricas Analas, die Hip-Hopper aus der Surselva, unterbrechen eigens ihre Auftrittspause und spielen ihre beiden einzigen Konzerte des Jahres. Alle Teilnehmenden treten jeweils an einem Tag in Arosa und am anderen Tag in der Lenzerheide auf. Ein Highlight des Festivalwochenendes wird bestimmt der Auftritt der Berner Mundartrocker Züri West im Kongresssaal in Arosa. Züri West schnellten diesen Frühling mit ihrem neuen Album "Love" an die Spitze der Hitparade und touren aktuell durch die Schweiz – die erste Show im Graubünden wird am Mundartfestival in Arosa stattfinden. Die Besucherinnen und Besucher vom ersten Mundartfestival Arosa Lenzerheide können schöne Herbsttage mit exklusiven Kulturerlebnissen inmitten der wunderbaren Bündner Bergwelt geniessen.   Programm Mundartfestival Das vollständige Programm vom Mundartfestival Arosa Lenzerheide ist hier ersichtlich. Tickets Tickets für die Shows von Züri West und von Liricas Analas können bereits jetzt über ticketcorner.ch bezogen werden. Alle anderen Event-Tickets sind ab dem 1. August 2017 über ticketcorner.ch erhältlich. 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von kreativ bis kunstpirativ: 4. Ausstellung des Offenen Ateliers bis 10.01.2018

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Humorvolle Zeichnungen, emotionale Ausdrucksmalerei, schonungslose Keramiken, alchimistischer Farbauftrag oder geometrische Klarheit – die vierte...

Ach, Gott!

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

An Heiligabend und Weihnachten werden die Kirchen wieder voll sein. Dann versammeln sich dort Gläubige und U-Boot-Christen – Leute, die nur einmal...

3. Sinfoniekonzert am Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wie inspiriert populäre Musik die Klassik? Am Sonntag, 19. und Montag, 20. November 2017 wird im 3. SINFONIEKONZERT unter musikalischer Leitung...

Disclaimer