Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130105

Der neue Arden Jaguar XJ AJ22

(lifePR) (Krefeld, ) Seit je her zeichnen sich britische Automobile durch Eleganz, dezente Sportlichkeit und Understatement aus. Als eingetragener Automobilhersteller widmet sich die Arden Automobilbau GmbH bereits seit über 30 Jahren der Veredelung dieser Fahrzeuge und bietet ihren Kunden aus der ganzen Welt Individualisierung und mehr Fahrvergnügen.

Jaguar präsentierte auf der IAA die neue Modellreihe des legendären XJ und hat damit ihren Stilwechsel vollzogen. Wir haben diese Herausforderung angenommen, ein fast perfektes Auto noch weiter zu perfektionieren. Das Resultat ist unser Arden AJ22.

Seine eindrucksvolle Optik erhält der AJ22 durch ein komplettes Aerodynamik?Paket, bestehend aus Front? und Heckschürze, Seitenschwellern und Heckspoiler. Komplettiert wird das sportliche Design durch eine 4 Rohr?Edelstahl?Sportschalldämpferanlage, die mit ihren Hochleistungskatalysatoren, neben der Leistungssteigerung auch für den entsprechend sonoren Sound sorgt.

Das speziell abgestimmte Arden?Sportfahrwerk in Verbindung mit den exklusiven Arden Sportline Felgen in der Dimension 10Jx21 Zoll, versprechen optimalen Fahrbahnkontakt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ortsdurchfahrt Feldatal-Köddingen: Vollsperrung ab Montag

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Die Ortsdurchfahrt Feldatal-Köddingen ist ab Montag, 29. Mai, voll gesperrt. Die Sperrung wird bis kurz vor Weihnachten (22. Dezember) andauern....

Erfolg für kommunale Reisemobilstellplätze

, Mobile & Verkehr, Dammertz & Partner - Reisemobilstellplatz und Stellplatzconsulting

. Baden-Württemberg fördert kommunale Wohnmobil-Stellplätze  Stel­lplatz-Effizienz-Analyse von Dammertz und Bader bietet sinnvolle Unterstützung...

Clever, sicher, cool: Mit Opel entspannt in den Urlaub starten

, Mobile & Verkehr, Adam Opel GmbH

. - Komfortabel: Von der Aktion Gesunder Rücken e.V. zertifizierte Ergonomie-Sitze - Stadionhell: Hochmoderne LED-Scheinwerfer machen die Nacht...

Disclaimer