Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680564

KIND steigerte Markenbekanntheit durch TV-Werbung nachhaltig

Frankfurt/Main, (lifePR) - Der Hörgeräteakustiker KIND setzt in seiner Marktkommunikation immer wieder auf die Wirkungspower von TV-Werbung und die Qualitätsumfelder im Ersten. So auch bei der Kampagne „KIND im Ohr“. Bei den Kampagnen-Flights dieses Jahres berichten authentische Testimonials von ihren persönlichen Erfahrungen mit dem „KIND im Ohr“. Diese Kreation kam bei den Zuschauern nachgewiesenermaßen gut an: Die Spots wurden im flankierenden AS&S TV-Tracking von den Befragten als überdurchschnittlich glaubwürdig, verständlich, informativ und sympathisch wahrgenommen. Die Werte für Werbeerinnerung und Markenbekanntheit erhöhten sich im untersuchten Zeitraum von 2015 bis 2017 deutlich. So stieg die spontane Markenbekanntheit um 31 Prozent. Damit ist KIND die Marke mit der höchsten Bekanntheit im Bereich Hörgeräte. Des Weiteren kommunizierte die Kampagne erfolgreich den Nulltarif des Unternehmens. Der Hinweis auf diesen am Ende des Spots schlug sich unmittelbar in den Ergebnissen nieder: KIND wurde 2017 stärker als im Vorjahr als preiswerter Anbieter eingestuft. Auch der Wert für die positive Spotbewertung stieg weiter an und liegt mit nun 57 Prozent deutlich über der TV-Benchmark.

Das Unternehmen KIND wirbt bereits seit 2010 im TV. Seitdem ist die Marke kontinuierlich jedes Jahr im Fernsehen werblich aktiv. Das AS&S TV-Tracking untersuchte deutschlandweit die Wirkung der TV-Kampagnen in drei Erhebungswellen in den Jahren 2015, 2016 und 2017. Dieses Jahr belegte das Unternehmen Werbeblöcke vor der 17-Uhr-Tagesschau und im Umfeld der Vorabendserien im Ersten.

Mehr Informationen zum erfolgreichen Case unter: www.ard-werbung.de/tv-erfolgsgeschichten/kind 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spannende Tatsachen, ein dringendes Telegramm, Kraken-Alarm und eine mysteriöse Botschaft - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Rund 40 Bücher mit einer Gesamtauflage von fast sechs Millionen Exemplaren hat der in der vergangenen Woche in Ahrenshoop nur wenige Tage vor...

ADRA Deutschland erhält Town & Country Stiftungspreis

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Weiterstadt bei Darmstadt, 23.11.2017/APD   Die Adventistische Entwicklungs- und Entwicklungshilfe ADRA Deutschland erhielt im Rahmen des diesjährigen...

Facebook verliert bei Jugendlichen an Bedeutung

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

94 Prozent der Jugendlichen zwischen zwölf und 19 Jahren in Deutschland tauschen sich regelmäßig über WhatsApp aus. Auf Platz zwei der mindestens...

Disclaimer