Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64717

ARD-Hauptstadtstudio: Künast stellt Strafanzeige gegen Asse- Verantwortliche

Berlin, (lifePR) - Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen, Renate Künast, hat Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig wegen des umstrittenen Atommülllagers Asse gestellt. Künast sagte dem ARD-Hauptstadtstudio, Wissenschaftler hätten dort "jahrzehntelang gemeingefährliche Straftaten begangen". Auch die Helmholtz-Gesellschaft müsse sich als "Kopf des Ganzen" zurechnen lassen, was Untergliederungen von ihr an dieser Stelle tun, und Sorge tragen, dass "Forschung und Erprobung unter ihrem Dach ... wirklich nach allen Regeln der Kunst und mit der nötigen Beachtung von Sicherheitsregeln vor sich geht."

Wörtlich sagte Künast dem ARD-Hauptstadtstudio: "Ich stelle persönlich Strafanzeige, weil ich glaube, dass da jahrzehntelang so ziemlich alles an rechtlichen Regeln verletzt wurde. Und das ist jetzt auch die Stunde der Staatsanwaltschaft an der Stelle. Und als Grüne beantragen wir heute eine Sondersitzung des Ausschusses für Umwelt und Forschung."

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter (030) 22 88 -2240 /
-2420 zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Liebe auf dem Lande, Eisengießer und Lokomotiven, Licht und Musik und ein Gleismädchen – Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Eines der ältesten Themen der Literatur ist eines der ältesten Themen der Menschen – die Liebe. Es mag wohl keine Zeit und keine mitunter noch...

Hybrid-Superyacht von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert Weltpremiere

, Medien & Kommunikation, Kruger Media Brand Communication

Yachtbauer Dynamiq und Designunternehmen Studio F. A. Porsche zeigen erstmals GTT 115 Superyacht auf der Monaco Yacht Show vom 27.- 30.09.2017 Innen-...

Zur Kombination mit breiten Tastaturen: Die RollerMouse Pro3 Plus

, Medien & Kommunikation, ERGOTRADING GmbH

Immer wieder gleiche Mausbewegungen – das ist nicht nur ermüdend, sondern belastet Arm, Schultern und Nacken auf Dauer sehr. Insbesondere, wenn...

Disclaimer