Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 416497

Weiblicher Business-Look mit hairtalk extensions

Zwischen Schreibtischarbeit und Meeting perfekt gestylt

Erlangen, (lifePR) - Im Job gilt souveränes Auftreten und ein gepflegtes Erscheinungsbild als außerordentlich wichtig. So wie die Business-Garderobe sollte auch die Frisur den individuellen Typ ihrer Trägerin unterstreichen. Besonders gepflegte, aber natürliche Frisuren entsprechen sowohl dem momentanen Zeitgeist als auch dem modernen Business-Look. Strenge Frisuren oder Kurzhaarschnitte sind passé. Vielmehr sind voluminöse, schulterlange Haare die schönere und weiblichere Variante - im Joballtag wie auch privat.

hairtalk extensions bietet für alle Frauen mit zu kurzen oder feinen Haaren DIE Lösung für die passende Business-Frisur. Extensions für überschulterlanges Haar mit 25 cm Länge sind für die Haarauffüllung wunderbar geeignet. Extensions bedeuten nicht immer eine lange, wallende Mähne, sondern eine Hilfe bei zu dünnem Haar für eine weiblich-attraktive Frisur. Mit einer voluminösen Haarpracht ist "frau" nicht nur im Joballtag perfekt gestylt!

Natürlichkeit mit hairtalk extensions aus hochwertigem Remi-Echthaar

Die ultraflachen, 3 cm langen Klebestreifen mit hochwertigem, Remi-Echthaar werden in weniger als einer Stunde vom Friseur ins Eigenhaar eingesetzt. Das Ergebnis ist eine unauffällige Haarverlängerung mit flachen Verbindungen, die optisch perfekt mit dem eigenen Haar verschmelzen. Schmerzen beim Liegen, wie beispielsweise Bondings verursachen, sind dadurch ausgeschlossen.

Nach zwei- bis dreimonatigem Tragen können die Extensions ganz unkompliziert mit Hilfe eines Alkohol-Sprays von speziell geschulten Friseuren herausgelöst und am Haaransatz wieder eingesetzt werden. Der dabei verwendete Alkohol sowie die Klebepflaster werden auch in der Medizin eingesetzt. Sie schaden weder Haut noch Haaren. hairtalk extensions sind dank ihrer Klebetechnik also DIE schnelle, haarschonende sowie auch preisgünstige Alternative zu anderen Extensions-Verfahren. Mit der Sandwich-Methode[1] von hairtalk extensions lassen sich die 22 Echthaar-Farben zu jeder gewünschten Haarfarbe kombinieren und garantieren attraktives Volumen und Länge, während die neun knalligen Haarfarben für flippige Effekte im Eigenhaar sorgen.

[1] Zwei flache hairtalk extensions werden mit etwas Eigenhaar dazwischen am Haaransatz fest geklebt. Es ist möglich zwei unterschiedliche Farben der beiden Strähnchen zu wählen, um eine Melierung zu erzielen.

hairtalk GmbH

arcos blickt auf 28 Jahre Zweithaar-Erfahrung zurück und erlangte einen hohen Bekanntheitsgrad im Bereich Toupets, Perücken und Zweithaar. Heute gilt arcos als internationaler Profi für Zweithaar sowie Haarverlängerung und ist in Japan bereits Marktführer mit seinen hairtalk extensions. Mittlerweile sind die Haarverlängerungen mit der intelligenten Klebetechnik in mehr als 50 Ländern erhältlich, unter anderem in einigen europäischen Ländern (u.a. in Spanien, Norwegen, Polen), USA, Brasilien, Russland, China, Australien, Japan, Philippinen etc.. In Deutschland gibt es derzeit etwa 450 arcos-Zweithaar- und über 2.500 hairtalk Spezialisten. Der Vertrieb der eigenen Pflegelinie für Extensions erfolgt ausschließlich über den Friseurfachhandel. Weitere Infos unter: www.hairtalk.de und www.arcos-hair.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Festina präsentiert die Diamond Kollektion

, Fashion & Style, Festina Uhren GmbH

Endlich sind sie da! Die ersten Damenchronographen von Festina und dann auch gleich mit einem besonderen Highlight: Einem kleinen Diamantsplitter...

Mit Belohnung die Retourenquote im Modehandel verringern

, Fashion & Style, adcada GmbH

FASHION.ZONE – mit Belohnung die Retourenquote verringern Auf den ersten Blick scheint das FASHION.ZONE Boutique Konzept der adcada GmbH die...

Metropolitan Eyewear: Charakterstarker Look

, Fashion & Style, OWP Brillen GmbH

Eine coole, retro-inspirierte Herrenfassung mit Tiefrandprofil aus Edelstahl sorgt für einen charakterstarken und selbstbewussten Look mit Retro-Feeling....

Disclaimer