Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680658

Architekten und Landschaftsarchitekten bieten unverbindliche Erstberatungen für Bauherren an

Bauherrenberatung und Fachvortrag auf der "Haus.Bau.Ambiente." in Erfurt

Erfurt, (lifePR) - Vom 10. bis zum 12. November 2017 präsentiert sich die Architektenkammer Thüringen auf der Messe „Haus.Bau.Ambiente.“, um die Leistungsbilder der Architektinnen und Architekten einem interessierten Messepublikum vorzustellen. Für bauwillige Bürgerinnen und Bürger bietet die Kammer in Halle 2 am Stand 820 individuelle und unverbindliche Erstberatungen an.

Im Rahmen der Erstberatungen erhalten Messebesucher in bis zu dreißigminütigen Gesprächen fundierte Hilfestellungen zu den Themen Hausbau, Umbau und Sanierung. Weitere Schwerpunkte sind unter anderem „Qualität und Kostensicherheit“, „Denkmalschutz und Energieeffizienz“, „Umsetzung der Energieeinsparverordnung (EnEV)“ sowie „Barrierefreies Bauen“.

Beratungszeiten sind am Freitag, den 10. November, zwischen 14 und 17 Uhr, am Samstag, den 11. November, von 11 bis 17 Uhr, sowie am Sonntag, den 12. November, von 10 bis 16 Uhr.  Am Samstag- und Sonntagnachmittag beraten Landschaftsarchitekten ergänzend zum Thema „Gartengestaltung“.

Damit eine effektive Erstberatung gewährleistet werden kann, sollten Interessenten einen Lageplan des Grundstücks oder eine Skizze des Grundrisses, Fotos vom Haus und Innenbereich sowie erforderliche Maßangaben mitbringen. Bauwilligen stellt die Architektenkammer Thüringen ihren Bauherrenratgeber kostenfrei zur Verfügung.

Warum sollte man mit einem Architekten planen und bauen? Dieser Frage widmet sich ein Fachvortrag der Architektenkammer im Messe-Forum am 12. November um 15 Uhr.

Auf ihrem Stand präsentiert die Kammer zudem erstmals den neuen digitalen „Architekturführer Thüringen“ mittels eines Touch-Infopoints. Über das Portal www.architektur-thueringen.de können Bauinteressierte aus mehr als 2300 Projekten in Thüringen wählen, sich inspirieren lassen und für jedes Bauvorhaben das passende Architekturbüro finden.

Der diesjährige Messestand der Architektenkammer besteht aus zeltartigen Pavillons, die von Studierenden am Lehrstuhl Massivbau II der Bauhaus-Universität Weimar unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ruth und Dipl.-Ing. Torsten Müller entwickelt wurden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neue Mediaagentur: Opel/Vauxhall setzt auf MediaCom

, Medien & Kommunikation, Opel Automobile GmbH

Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA schafft Synergien Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie PA­CE! Marktführer...

40 Jahre BMW Motorsport Nachwuchsförderung: Generationen-Treffen bei Jubiläumsevent

, Medien & Kommunikation, BMW AG

. Jochen Neerpasch, Eddie Cheever und Marc Surer treffen BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt und die aktuellen Junioren. Fotoshooti­ng mit...

Der 5. Mobile Media Day nimmt Sie mit in die Zukunft

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Am 29. November 2017 geht der Mobile Media Day (MMD) in die fünfte Runde. Der MMD wird von der MedientageMünchen GmbH und dem MedienNetzwerk...

Disclaimer